Im Alter von 7 Jahren schickte er ein humanitäres Paket auf die Philippinen: 14 Jahre später heiratete er das Mädchen, das es erhalten hatte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Im Alter von 7 Jahren schickte er ein…
20 wirklich kuriose Bilder, die man für unmöglich hält Eine Visagistin beginnt ihre alte Großmutter zu schminken und verwandelt sie in eine hinreißende Diva mittleren Alters

Im Alter von 7 Jahren schickte er ein humanitäres Paket auf die Philippinen: 14 Jahre später heiratete er das Mädchen, das es erhalten hatte

Von philine
6.580
Advertisement

Im Jahr 2000 schickte ein siebenjähriges amerikanisches Kind ein Wohltätigkeitsgeschenk an die Philippinen. Tyrel Wolfe hatte sich einem Projekt namens "Operation Christmas Child" angeschlossen, bei dem Schulsachen, kleine Spielsachen und ein Brief  auf die andere Seite der Welt geschickt wurden. Ein Kind erhielt dieses Paket und bedankte sich Jahre später dafür.

Wenige Gegenstände in einem Schuhkarton, der das Schicksal dieser beiden jungen Menschen für immer verändern würde.

Neun Jahre nach dieser Expedition erhielt der 16-jähriger Tyrel von einer gewissen Joana Marchan eine Freundschaftsanfrage auf Facebook, ignorierte sie aber zunächst. Nur einige Monate später bemerkte er im Feld der Freundschaftsanfragen, was noch ausstehend war: Er beschloss, es zu akzeptieren, und als er anfing, mit dem jungen Mädchen von den Philippinen zu sprechen, erfuhr Tyler von der Weihnachtspäckchengeschichte.

Er erinnerte sich nicht, aber er fragte seine Mutter und die bestätigte, was Joana ihm erzählt hatte.

Über den Chat des sozialen Netzwerks schrieben die beiden tagelang miteinander und dadurch wuchs die Neugier, sich persönlich zu kennen. Schließlich entschied sich Tyler, die Initiative zu ergreifen: das für die Reise benötigte Geld beiseite zu legen und in die Philippinen aufzubrechen.

Zehn Tage der Freude und des Lachens folgten, aber auch des Nachdenkens: Die Familie von Joana, die aus acht Leuten bestand, lebte mit wenig ... Der Abschied war nicht einfach, aber Tyler versprach ihr, dass er zurückkehren würde.

Advertisement

Und als er es tat, bat er sie, ihn zu heiraten!

Joana sagte Ja, aber ihre Mutter stimmte nicht sofort zu: Um sie zu überzeugen, bat Tyler um die Hilfe seines Vaters, der wiederum auf die Philippinen flog, um die Familie des Mädchens zu treffen.

Die beiden heirateten im Jahr 2014 im Bundesstaat Idaho. Sie trug ein einfaches westliches weißes Kleid, er ein Barong Tagalog, ein Hemd für typische philippinische Anlässe.

Aus ihrer durch das Schicksal in jenem fernen Jahr 2000 geprägten Vereinigung wurde auch ein schönes Kind geboren.

Tyler und Joana schicken weiterhin Pakete an bedürftige Kinder, dank des gleichen humanitären Projekts, das seit 1993 ein Lächeln bringt und manchmal Liebe entstehen lässt. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.