Ihr Ehemann stirbt an einem Zeckenbiss: Die Frau erzählt das tragische Erlebnis, um so viele Menschen wie möglich zu informieren - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ihr Ehemann stirbt an einem Zeckenbiss:…
Die Eiskunstläufer beginnen mit der Vorstellung: Wenige Augenblicke später haben die Richter keine Zweifel mehr, wer der Gewinner sein wird 14 recycelte Gegenstände, die euren Garten oder Balkon einzigartig machen

Ihr Ehemann stirbt an einem Zeckenbiss: Die Frau erzählt das tragische Erlebnis, um so viele Menschen wie möglich zu informieren

6.443
Advertisement

Den Tod des Lebenspartners zu erleben, hoffen wir alle viele Jahre hinausschieben zu können und eine gewisse Vorbereitungszeit zu bekommen. Wenn es dann plötzlich passiert, ist es umso schlimmer. Mrs. Crissy Brownstein Naticchia weiß wie sich das anfühlt. Sie verlor ihren Mann aufgrund des Bisses eines Tieres: der Zecke.
Wir teilen seine dramatische Geschichte, um euch dabei zu helfen, dies zu verhindern. 

Einen Monat nach dem Tod ihres Mannes schrieb sie einen Artikel, in dem sie über die Umstände der Tragödie sprach.

"In 23 Jahren Ehe wurde mein Mann nur zweimal krank, zum Zeitpunkt der Tragödie war er 50 Jahre alt und war gesund, eines Tages kam er mit Fieber von der Arbeit zurück, was für ihn wirklich seltsam ist. Nachdem das Fieber tagelang nicht weniger wurde, brachte ich ihn ins Krankenhaus. Die erste Diagnose war eine Niereninfektion: Die Ärzte verordneten Antibiotika und schickten ihn nach Hause. das Fieber war weg, aber er sagte, er fühle sich immer noch sehr müde.
Im Laufe einiger Tage verschlechterte sich die Situation und wir gingen zurück in die Notaufnahme. Während der vier Tage des Krankenhausaufenthalts kollabierten seine Nieren und Leber, er wurde dialysiert und stark sediert, aber alle Analysen ergaben weiterhin negative Ergebnisse.
Schließlich, nach Tagen der Angst, die die Ärzte im Dunkeln tappten, kamen sie mit einer Diagnose zu uns: Mein Mann hatte Babesiose, eine Infektionskrankheit, die die roten Blutkörperchen angreift, für die die Zecken verantwortlich sein können. Jetzt waren die Ärzte in der Lage, die entsprechenden Antibiotika zu verabreichen und Bluttransfusionen zu verabrechen, die zunächst zu funktionieren schienen. Ich kehrte hoffnungsvoll nach Hause zurück, wie meine Kinder und der Rest unserer Familie, aber als ich um 4.30 Uhr einen Anruf erhielt, war ich schockiert: Der Blutdruck meines Mannes fiel immer mehr ab, sein Herz versagte. Zwei Stunden später stellten die Ärzte seinen Tod fest".

"Der Tod meines Mannes ist eine so sinnlose Tragödie".

"Wir werden nie wissen, was nötig gewesen wäre, um das Leben meines Mannes zu retten, aber ich weiß, dass ich den Vater meiner Kinder verloren habe, weil er von einer Zecke gebissen wurde, die eine Infektion verursachte, über die nicht genug gesprochen wird."

Advertisement

"Ich will kein Mitgefühl: Ich teile meine Geschichte, damit möglichst viele Menschen von dieser Möglichkeit erfahren".

Die Geschichte, von der Frau Naticchia spricht, muss Menschen, die wie ihr Ehemann eine Milzoperation oder Immunschwäche erlitten haben, besondere Aufmerksamkeit schenken.

In diesem Artikel findet ihr nützliche Informationen darüber, was ihr im Falle eines Zeckenstiches tun könnt und wie ihr euch am besten dagegen wehren können.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.