Dieser Künstler verwandelt anonyme Hausfassaden in lebendige Kunstwerke - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Dieser Künstler verwandelt anonyme…
15 glückliche Zufälle, die unmöglich erscheinen Das absurdeste Tor aller Zeiten: entscheidend ist die Naivität des japanischen Torhüters

Dieser Künstler verwandelt anonyme Hausfassaden in lebendige Kunstwerke

Von philine
6.433
Advertisement

Wir bekommen es vielleicht nicht immer mit, aber die Umgebung um uns herum beeinflusst unsere Stimmung und so auch den Blick, den wir auf die Welt haben. Wenn ein Künstler sich einem Viertel widmet und es schöner macht, wirkt sich seine Arbeit positiv auf uns aus. Einer der Experten für diese Art von Kunst ist Patrick Commecy, der zusammen mit seinem Team Häuserfassaden bemalt, diese in schöne Kunstwerke verwandelt und ihnen so ein neues Leben schenkt. 

Patrick ist ein französischer Künstler, der sich auf Wandmalerei spezialisiert hat, um städtischen Plätzen ein neues Leben zu schenken.

Bevor es an die praktische Phase geht, führt Patrick eine strenge Vorbereitung durch, damit die endgültige Arbeit harmonisch ist.

Advertisement

Jede Malerei wird passend je nach Umgebung in Szene gesetzt.

Auf diese Weise enthalten die Werke oft historische Hinweise auf Menschen, die dort gelebt haben.

Diese gigantischen Wandgemälde zielen darauf ab, das kulturelle Erbe einer Stadt und ihrer Gemeinde zu bereichern.

Advertisement

Oft Fragen die Besitzer von Lokalen und kleinen Cafés danach, um die Umgebung ihrer Geschäfte zu verschönern.

Advertisement

Eine Fassade in Eyzin Pinet, einer kleinen Stadt in der Rhone-Alpen Region.

Advertisement

Ein Fresko, inspiriert von dem französischen Satire-Roman "Clochemerle".

Cafe "die grüne Fee".

Chez la Louise.

Romeo und Julia.

Eine Szene aus dem alltäglichen Leben.

"La Guinguette", ein typisches Lokal für das Kabarett.

Einige der berühmtesten Küsse der Geschichte des Kinos.

Die Waschweiber.

Die Tür der "Amor Cortese".

Ein Fleckchen mehr grün.

Es lebe das Vergnügen!

Die Illusion von Kurven an diesem Gebäude.

Bewohner von Chamonix (Alta Savoia).

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.