Eine Katzenbesitzerin zeigt uns, wie sie Tierhaare aus Haus und Kleidung loswird - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine Katzenbesitzerin zeigt uns, wie…
Deshalb sollten Sie das Geschirr niemals spülen, bevor Sie es in den Geschirrspüler stellen Der 2-jährige Sohn hält das Tempo, während seine Mutter singt und beweist, ein gewaltiges Talent zu haben

Eine Katzenbesitzerin zeigt uns, wie sie Tierhaare aus Haus und Kleidung loswird

1.008
Advertisement

Wer Tiere zuhause hat, kennt das Problem gut: Haare überall und zudem schwer zu beseitigen! In der Tat ist der Staubsauger möglicherweise nicht genug, weil es andere Techniken bei Stoffen (Kleidung, Vorhänge, Teppiche) erfordert. Bevor Sie das Handtuch werfen, versuchen Sie diese Tipps, die wir Ihnen in diesem Artikel geben. Man kann mit einem Tier zusammenleben, ohne von Haaren überflutet zu werden!

Sie sollten keinen Staubsauger für glatte Oberflächen wie Fliesen, Böden, Laminat und Parkett verwenden.

Der Staubsauger erzeugt tatsächlich Luftwirbel, die die Haare auf dem Boden aufwirbeln und sie überall verstreuen. Es ist viel besser, ein Mikrofasertuch zu verwenden, das das Haar anzieht, ohne es anderswo zu bewegen. Nach ein paar Tagen werden Sie eine merklich reduzierte Haarmenge bemerken.

Wie man Fell und Haare von Teppichen entfernt

Bei Teppichen hilft Soda: über die gesamte Oberfläche verteilen, 10 Minuten warten und dann absaugen. Soda hilft nicht nur Haare und Fell zu entfernen, sondern beseitigt auch unangenehme Gerüche aus dem Gewebe.

Advertisement

Und in den Ecken?

Leider bleibt das Problem in den Ecken des Teppichs: Hier verliert der Staubsauger tatsächlich seine Wirksamkeit. Wie geht man nun also vor? An dieser Stelle kommt der Gummihandschuh zum Einsatz: Ziehen Sie ihn an und befeuchten Sie den Zeigefinger, den Sie in die Ecken reiben werden. Seht euch mit eigenen Augen an, was Sie sammeln werden!

Ein weiterer Tipp ist ein automatischer Staubsauger: zusätzlich zum Staubsaugen; Wenn Sie nicht zu Hause sind, wird er der beste Freund Ihrer Katze!

Mikrofasertücher sind eine echte Rettung: Wischen Sie mit ihnen über glatte Oberflächen, um die Haare zu sammeln. Sie funktionieren noch besser, wenn Sie sie ein wenig befeuchten.

Advertisement

Fensterwischer eignet sich sehr gut, um Fell vom Sofa zu entfernen.

Darüber hinaus sollten diejenigen, die Tiere zu Hause besitzen, mit Bürsten ausgestattet sein, um Haare von Kleidung zu entfernen.

Ein Trick für die Waschmaschine.

Gewöhnen Sie sich an, zusätzlich zu den Anti-Flusen-Bällen, die zu Hause oder in Online-Shops gekauft werden können, Essig in den Waschgang zu geben. Der Essig macht die Fasern des Gewebes weicher, wodurch die Haare leichter entfernt werden können, während die Kugeln sie zwischen den Kleidungsstücken gleiten lassen.

Der Trockner ermöglicht es Ihnen, perfekte Kleidung zu erhalten, ohne die Spuren von Katzen- oder Hundehaaren!

Denken Sie immer daran, den Filter nach jedem Gebrauch zu leeren, sonst riskieren Sie, das Gerät zu verstopfen!

Tags: TiereTricksNützlich

Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.