Sieht meine Katze Geister? Das passiert, wenn eine Katze einen Punkt fixiert - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sieht meine Katze Geister? Das passiert,…
22 platzsparende Möbel, die perfekt für kleine Wohnungen sind 19 schamlos luxuriöse Dinge, die ich kaufen würde, wenn ich Millionär wäre

Sieht meine Katze Geister? Das passiert, wenn eine Katze einen Punkt fixiert

709
Advertisement

Wenn ihr je etwas mit Katzen zu tun hattet, seid ihr sicherlich zu zwei Schlussfolgerungen gekommen: A) Katzen sind verrückt und B) Geister existieren. Manchmal fixieren Katzen einen ganz bestimmten Punkt im Raum, als ob etwas für uns unsichtbares sich dort befinden würde. Die Tierärztin Rachel Barrack sagt, dass Katzen dies tun, weil sie Bewegungen wahrnehmen, mit Sinnen, die viel entwickelter sind als unsere. 

image: pixabay.com

Eine Studie aus dem Jahr 2014 besagt, dass Katzen und auch Hunde in der Lage sind Lichtspektren wahrzunehmen, die wir nicht sehen können, wie zum Beispiel Ultraviolett-Licht (UV). Aber der Grund, warum Hunde deswegen nicht auch so verharren liegt im Charakter der Tiere, sagt Dr. Barrack. Katzen seien von Natur aus neugieriger und erforschen sehr gerne. 

image: pexels.com

Im Vergleich zum menschlichen Auge, haben Katzen 6-8 Mal mehr Stäbchen (Photorezeptoren, die ein Sehvermögen bei wenig Licht erlauben). Deswegen können sie nachts wesentlich besser sehen. 

Advertisement

Katie Amour, ein Mitglied des Tierheims der Stadt Boston gibt an: "Ich glaube nicht an Geister. Trotzdem muss ich zugeben, dass Katzen unglaubliche Fähigkeiten besitzen und ihre Sinne sehr viel entwickelter sind als die unseren. Sie sind nicht nur in der Lage Dinge zu sehen und zu hören, die wir nicht wahrnehmen, sondern verfügen auch über ein Gehirn, das ganz anders funktioniert als das menschliche. Wenn eine Katze etwas hört oder sieht, das es offentlichtlich nicht gibt, sollten wir diesen Moment respektieren und versuchen herauszufinden um was es sich handelt und was sie verängstigt". 

Die Frau rät dazu diese Momente zu nutzen, um mit der Katze zu interagieren und sie besser zu verstehen: "Beleuchtet den Punkt, den eure Katze fixiert oder legt eurer Ohr an die nächste Wand, um zu hören, ob es ein ungewöhnliches Geräusch gibt."

Es kann auch vorkommen, dass die Katze keinen Geist, sondern ihr eigenes Herrchen fixiert. In diesem Fall rät die Tierärztin Barrach dazu, die Katze nicht zu erschrecken, sondern ihr ein "Friedenszeichen" zu schicken, wie zum Beispiel das Blinzeln mit den Augen. Ihr müsst euch allerdings keine Sorgen machen, wenn das passiert: Es ist nur eine Liebeserklärung!

Tags: TiereKatzenKurios
Advertisement

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar!

x

Verpasse keine Videos mehr, folge uns!

Melde dich bei KlickDasVideo an, um nicht die besten Videos der Woche zu verpassen

Wenn du dich in unseren Newsletter einträgst, akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen von KlickDasVideo.de

Advertisement

Nicht verpassen

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.