Sie geht zum Abendessen und entdeckt im Restaurant ein Gemälde ihrer Mutter, das Jahre zuvor gestohlen worden war (+VIDEO)

Barbara

12 Januar 2023

Sie geht zum Abendessen und entdeckt im Restaurant ein Gemälde ihrer Mutter, das Jahre zuvor gestohlen worden war (+VIDEO)
Advertisement

Jede Familie hat ihre Wurzeln und eine Vergangenheit, auf die sich ihre gesamte Geschichte stützt, und es ist gut zu wissen, dass es auch kleine oder große Erbstücke gibt, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Manchmal handelt es sich um sehr alte Gegenstände, manchmal um Gewohnheiten, von denen man sich nur schwer trennen kann. In jedem Fall und unabhängig davon, welchen Schatz man aufbewahrt, ist es immer wichtig, dafür zu sorgen, dass er nicht in die falschen Hände gerät. Es ist bedauerlich, dass dies nicht selten und aus verschiedenen Gründen geschieht.

Das weiß auch die Protagonistin dieser Geschichte, die ganz unerwartet eines der schönsten Dinge, die sie je besessen hat, zurückbekommen hat. Finden wir heraus, was es ist.

via CBS DFW

Advertisement

CBSDFW/Youtube Screenshot

Alles begann mit einem Abendessen mit Freunden und einem Club in Dallas, USA. An einem gewöhnlichen Tag ging Katy Ryan, die Tochter der Protagonistin, ins Bowen House, um sich mit Bekannten zu unterhalten. Während all dies ganz normal vor sich ging, spürte die Frau etwas Seltsames.

"Es war ein sehr seltsames Gefühl", sagte die Frau, "Es war, als ob ich eine Präsenz aus der Vergangenheit oder etwas Ähnliches neben mir spürte. In Wirklichkeit befand sich direkt daneben nichts Seltsames außer einem Gemälde. Ein Gemälde, auf dem ein wunderschönes braunhaariges Mädchen abgebildet war, und das war diejenige, die aus der Vergangenheit erschienen war.

We will be closed for a private event today until 10pm. We’re sorry for any inconvenience this may cause, and we look forward to serving you then.

Pubblicato da Bowen House Dallas su Giovedì 8 dicembre 2022

Das Modell auf diesem Bild war ihre ältere Mutter - die damals junge Betsy Daniels, heute 78 Jahre alt - die zufällig dort ausgestellt war. Katy zufolge wurde das Gemälde nie verschenkt, sondern gestohlen und gelangte, wer weiß wie, in die Hände des Restaurantbesitzers. Dies war eine sehr seltsame Sache, die ihre Aufmerksamkeit erregte. "Hey, das ist meine Mutter", soll Ryan ausgerufen haben, "warum ist das an der Wand dieses Restaurants?

Im Gespräch mit dem Besitzer erfuhr die Frau dann, dass es in einem Antiquitätengeschäft gekauft worden war, wo es vermutlich nach dem Diebstahl gelandet war.

 

Advertisement

Nach dieser fantastischen Entdeckung beschloss Betsy Daniels, das Restaurant aufzusuchen, um das Erbstück persönlich in Augenschein zu nehmen. Dort wechselte sie ein paar Worte mit dem Besitzer, Daniel Alqassen, der nicht einen Moment zögerte, den Gegenstand zurückzugeben.

Ich will nicht, dass diese Geschichte zu Ende geht", gestand der Mann, "ich will, dass sie von Kunde zu Kunde weitergegeben wird und in Erinnerung bleibt. Ich denke, wir werden das Bild auf unsere Untersetzer drucken", fuhr er fort, "es hat uns sehr gut gefallen und wir wollen seine Geschichte erzählen.

Eine ganz besondere Geschichte, die wir sicher nicht so schnell vergessen werden. Ganz zu schweigen davon, dass die Zufälle im Leben manchmal unglaublich sind und es nicht immer leicht ist, zu glauben, dass sie auch real sind. Sind Sie damit einverstanden?

 

Advertisement