Alte Frau arbeitet weiterhin, um die Hypothek ihres Hauses abbezahlen zu können: Es werden über 180.000 $ für sie gesammelt

Aya

26 November 2022

Alte Frau arbeitet weiterhin, um die Hypothek ihres Hauses abbezahlen zu können: Es werden über 180.000 $ für sie gesammelt
Advertisement

Die Arbeit ist ein fundamentaler Teil des Lebens von uns allen, da es das Hauptmittel ist, das wir zur Verfügung haben, um für unseren Lebensunterhalt zu sorgen. Jeder Mensch muss nicht nur die notwendige Nahrung beschaffen, um sich und seine Familie zu versorgen, sondern hat auch Steuern und Rechnungen zu bezahlen. Die Hypothek ist mit Sicherheit eine dieser Kosten, die am schwersten auf den Schultern der Leute lastet: Man wird für gewöhnlich alt, bevor sie abbezahlt ist. Kurzum, vor einem gewissen Alter scheint es wirklich unmöglich zu sein, in Rente zu gehen, aber es stimmt auch, dass es mit Erreichung eines gewissen hohen Alters angemessen wäre, dass man ein wenig verdiente Ruhe genießt. Nola beispielsweise ist eine alte Frau, die es ohne Weiteres verdienen würde, in Rente zu gehen, aber weiterhin arbeitet, um endlich die Hypothek ihres Hauses zu tilgen.

via TikTok / dbon973_

Advertisement

TikTok / dbon973_

Nola ist eine alte Dame, die seit vielen Jahren unermüdlich bei Walmart arbeitet, einer berühmten US-amerikanischen Kette von Einzelhandelsgeschäften. Eines schönen Tages filmte Devan Bonagura, auf TikTok als @dbon973­_ bekannt, das süße Großmütterchen während einer Mittagspause und postete den Clip auf seinem Profil. Im Clip sieht Nola müde und ein wenig traurig aus, weshalb Devan sich erlaubte, ihn mit Betonung darauf zu veröffentlichen, dass „das Leben nicht so schwer sein sollte“. Damit bezog er sich auf die Tatsache, dass eine Frau wie Nola sich eine würdevolle Rente und ein wenig Ruhe verdient haben sollte, statt in ihrem Alter zu arbeiten. Der junge Mann, ein Angestellter einer Mobiltelefongesellschaft, die in Nolas Walmart eine Verkaufsstelle hat, konnte nicht glauben, dass dieses kurze Video zur Entstehung einer unglaublichen Kette der Solidarität führte.

 

Instagram / dbon973

Devon dachte instinktiv, dass diese Dame seine Großmutter sein könnte, und beschloss, ihr zu helfen, indem er eine GoFundMe-Seite für sie erstellte, und zwar im Versuch, ein wenig Geld  für sie zu sammeln, damit sie weniger arbeiten, wenn nicht sogar in Rente gehen kann. Der junge Mann hatte 10.000 $ als Ziel angegeben, aber seine Erwartungen wurden innerhalb von 24 Stunden weit übertroffen. Nach nur einem Tag wurden auf der GoFundMe-Seite nämlich über 100.000 $ gesammelt, die das anfängliche Ziel auf erstaunliche Weise sprengten.

Devon wurde auch von Walmart kontaktiert und mit der Behauptung, dass das schlechte Publicity sei, dazu aufgefordert, das Video von Nola und die GoFundMe-Seite zu löschen. Der 19-Jährige gab sich jedoch nicht geschlagen und am Ende übergab er Nola das Geld.

 

Advertisement

TikTok / dbon973_

Nola war natürlich sehr froh über das erhaltene Geld, auch wenn für ihr Ziel – die Tilgung der Hypothek – noch ein paar Tausend Dollar fehlten. „Ich nehme das Geld an“, sagte sie zu Devon, als er ihr diese Frage stellte, „aber ich werde noch weiter arbeiten müssen, bis ich die übrigen 60.000 $ für de Hypothek abbezahlt habe. Mit all diesem Geld wird es jetzt nicht mehr so lange dauern.“ Sie fügte allerdings hinzu, dass sie in Rente gehen wird, sobald sie das ganze Geld beisammen hat: „Das ist es, was mich bei der Arbeit hält: die Hypothek des Hauses.“

In einem letzten Update-Video berichtete Nola, dass sie nach 20 Jahren der Arbeit bei Walmart nach Silvester in Rente wird gehen können, da die Summe auf der GoFundMe-Seite ganze 186.408 $ erreicht hat. Wir könnten uns nicht mehr für sie freuen!

 

Advertisement