Er wird berühmt und bricht den Kontakt zu seiner Familie ab: "Es ist peinlich, mit ihnen zu sprechen"

Barbara

01 November 2022

Er wird berühmt und bricht den Kontakt zu seiner Familie ab:
Advertisement

Wir alle wissen, dass die sozialen Medien, egal welcher Art, in unserem täglichen Leben immer wichtiger werden. Viele Menschen lieben es, Momente ihres Lebens mit anderen zu teilen, und der richtige Weg, dies zu tun, ist genau das, indem sie sie online stellen. Neben dem persönlichen Vergnügen gibt es aber auch diejenigen, die diese Art von Tätigkeit zu ihrem Beruf gemacht haben: die berühmten Influencer, von denen wir so viel hören. Junge oder alte Menschen, die gerne ihre Geschichten in Form von Beiträgen erzählen, eine große Anzahl von Followern haben und dank Sponsoren ein gutes Einkommen erzielen können.

Schade nur, dass sich hinter dem Erfolg manchmal kleine Fallstricke verbergen und man den Blick für die wirklich wichtigen Dinge im Leben verliert.

via The Sun

Advertisement

In einer solchen Situation befand sich der junge 23-jährige Influencer Larz, der mit seiner Entscheidung, die Beziehung zu seiner Familie vollständig abzubrechen, für viele Schlagzeilen sorgte. Der Grund? "Ich bin berühmt und sie sind es nicht. Es ist schon peinlich, wenn man weiß, dass andere denken, ich hätte eine Beziehung mit solchen Leuten", sagte er.

Der junge Mann, der über 400.000 Follower hat, erklärte diese Entscheidung in einem Interview und fügte unter anderem hinzu: "Ich werde nur Beziehungen zu Menschen haben, die so sind wie ich. Ich bin berühmt, und ich werde nicht mit Leuten sprechen, die nicht in dieser Sphäre sind und nicht den gleichen Erfolg haben wie ich".

Also wurde die Entscheidung getroffen: Der Junge brach jeglichen Kontakt zu seinen fünf Brüdern und vier Schwestern ab. Für mich ist es irrelevant, mit ihnen zu reden", sagte Larz, "sie haben keinerlei Erfolg und niemand folgt ihnen. Ich kann mir nur vorstellen, wieder mit ihnen zu sprechen, wenn sie so wichtig werden wie ich. Das passiert nun einmal, wenn man berühmt wird: Man bricht die Verbindung zu den Menschen ab.

Eine Aussage, die zusammen mit dem Rest der Rede irritierte und viel zum Nachdenken anregte. Jeder sollte im Leben die Möglichkeit haben, seine Träume zu verwirklichen, das steht außer Frage, aber man sollte immer darauf achten, nicht zu vergessen, was wichtig ist. Erfolg ist eine wunderbare Sache, aber er sollte Hand in Hand mit Demut gehen. Auch das ist ein guter Trumpf.

Was halten Sie von der Entscheidung dieses jungen Mannes?

Advertisement