x
Adoptierter Junge erhält zum ersten…
Kritisiert, weil sie unmittelbar nach der Geburt schwanger wurde: Frau kommt als Letzte beim Marathon ins Ziel: Ihre Mutter erwartet sie mit offenen Armen an der Ziellinie

Adoptierter Junge erhält zum ersten Mal einen Geburtstagskuchen: Er kann seine Begeisterung nicht unterdrücken

26 Oktober 2022 • Von Barbara
661
Advertisement

Auf der Welt gibt es mehr oder weniger glückliche Situationen, Gegenden, in denen das Leben einfacher ist und alle möglichen Annehmlichkeiten zur Verfügung stehen, und andere, in denen es selbst an den grundlegendsten Dingen mangelt. Dies ist besonders bei Kindern zu beobachten. Sie sind die ersten, die unter dem Mangel an den einfachsten und alltäglichsten Mitteln leiden.

Manchmal, und das ist leider keine Seltenheit, haben sie nicht einmal Nahrung und Wasser, um über die Runden zu kommen, aber glücklicherweise tun viele Vereine ihr Möglichstes, um diesen Schwierigkeiten entgegenzuwirken. Dank ihnen, aber auch dank vieler Familien, die sich z. B. für die Adoption von Kindern entscheiden, die weniger Glück haben, erhalten einige Kinder eine zweite Chance. Genau das ist zwei Jungen aus Sierra Leone passiert.


James und Abraham sind zwei Brüder, die in eine arme Familie hineingeboren wurden und das Glück hatten, auf zwei wunderbare Menschen zu treffen, die sie adoptierten und sie vor einer nicht so rosigen Zukunft bewahrten. Nach mehreren Treffen, bei denen sie ihre neuen Eltern und zukünftigen Geschwister kennenlernten, zogen sie im November 2021 mit ihnen nach North Carolina.

Mutter Jamie und Vater Joe hatten sich in der Highschool kennen gelernt und nach ihrer gemeinsamen Ausbildung beschlossen, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Sie hatten vier leibliche Kinder und schienen die ideale Zahl für sie zu sein, doch dann geschah etwas Außergewöhnliches. In einer Zeit großer Veränderungen für beide, sowohl beruflich als auch privat, lernte das Paar zwei wunderbare Menschen kennen, die ein Waisenhaus leiteten. Fasziniert von der Schönheit ihrer Mission, reisten die beiden nach Sierra Leone, um sie zu unterstützen, und lernten dort James und Abraham kennen.

 

In Situationen wie der, in der die Brüder lebten, fehlt es oft an allem, selbst an Dingen, die in reicheren Ländern als selbstverständlich gelten. Mit der Adoption erhielten sie also eine neue Chance, nicht nur für die Zukunft, sondern auch für alltägliche Gesten, wie z. B. das Feiern ihrer Geburtstage. Keiner von ihnen hatte je die Gelegenheit dazu gehabt, und als sie es dann doch taten, konnten sie ihre Aufregung nicht unterdrücken. Als erster hatte Abraham Geburtstag, dann war James an der Reihe, und seine Mutter Jamie teilte die Freude des Jungen im Internet.

In einem Video, das die Frau auf ihrem Instagram-Profil gepostet hat, sieht man James am Tisch sitzen, während sie einen einfachen Kuchen mit Kerzen trägt. Eine ganz normale Geste für jemanden, der das schon immer gewohnt war, aber nicht für ihn.

 

Advertisement

Überglücklich und ungläubig über sein Glück, bricht der junge Mann in ein breites Lächeln des Staunens aus und rennt dann los, um seine Mutter und seinen Vater zu umarmen. In dem Clip sind seine Eltern zu hören, die ihm raten, sich etwas zu wünschen, bevor sie die Kerzen ausblasen. Aber was hätte sich dieser Junge mehr wünschen können, als die Familie zu haben, die ihm das Schicksal glücklicherweise in den Weg gestellt hat? Besondere Menschen, die in der Lage waren, ihn und seinen Bruder aufzunehmen und ihm die Chance im Leben zu geben, die sie verdient haben.

Es bleibt uns nichts anderes übrig, als ihm eine wunderbare Zukunft zu wünschen und dass jeder nächste Geburtstag noch schöner wird als der vorherige.

 

 

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.