Sie lehren ihren tauben Sohn Zeichensprache: Im Alter von neun Monaten kommuniziert er zum ersten Mal das Wort „Milch“

Aya

13 Oktober 2022

Sie lehren ihren tauben Sohn Zeichensprache: Im Alter von neun Monaten kommuniziert er zum ersten Mal das Wort „Milch“
Advertisement

Habt ihr je Leute sagen hören, dass manchmal Dinge, besonders negative Dinge, starken Menschen passieren, die die Beharrlichkeit und auch die charakterliche Veranlagung besitzen, sich ihnen zu stellen? Vielleicht ist das so, oder vielleicht gibt es Menschen, die sich angesichts von Schwierigkeiten einfach nicht ergeben und hoch erhobenen Hauptes weitergehen.

Das wissen die zwei Eltern genau, von denen wir euch erzählen wollen und die mit der Hörbehinderung ihrer Kinder fertigwerden mussten, aber sie haben von Anfang an ihr Möglichstes getan, um ihnen zu helfen, mit der Welt zu kommunizieren. Wir erzählen euch ihre Geschichte.

via thatdeafamily/Tik Tok

Advertisement

thatdeafamily/Tik Tok

Ein Kind zu haben und sich um es zu kümmern ist eines der wunderbarsten Dinge im Leben. Jedes Elternteil weiß das, doch wie reagiert und handelt man am besten, wenn man sich vor bedeutenden Problemen und scheinbar unüberwindlichen Hürden wiederfindet?

Estafania und Oscar haben den richtigen Weg gefunden, um mit der Taubheit ihrer beiden Kinder umzugehen, und sind froh darüber, die Fortschritte ihrer Kleinen im Internet zu teilen, wahrscheinlich auch um jenen nahe zu sein, die wie sie vor einer Herausforderung stehen. So erstellten sie ein Profil auf TikTok – @thatdeafamily –, auf dem sie Videos über den Weg veröffentlichen, den ihre Kinder in Bezug auf ihre Taubheit eingeschlagen haben.

thatdeafamily/Tik Tok

Sich dessen bewusst, was es mit sich bringt, nichts von dem um sich herum hören zu können, machten sich diese Eltern an die Arbeit, um ihren Kindern zu helfen, Zeichensprache zu lernen. In mehreren Clips kann man die Fortschritte der älteren Tochter mitverfolgen, seit seiner Geburt aber auch die des jüngeren Sohnes, und gerade ein Video von ihm hat das Internet gerührt.

Darin sieht man mehrere Momente, in denen seine Mutter und sein Vater versuchen, ihn die Handbewegung für das Wort „Milch“ zu lehren. Sie bemühen sich sehr, und auch der Kleine ist sehr aufmerksam, sodass es ihm nach mehreren Versuchen und während eines Trips zum Supermarkt mit seiner Mutter unerwarteterweise gelingt, mit dem richtigen Zeichen zu antworten. Ihre Freude darüber ist immens, und sie umarmt ihren erst neun Monate alten Sohn mit vollem Herzen.

Advertisement

thatdeafamily/Tik Tok

Es ist wichtig, von klein auf an den eigenen Fähigkeiten in Bezug auf Zeichensprache zu arbeiten, genau wie man es mit der gesprochenen Sprache macht. Sie zu erlernen ist eine Frage der Beständigkeit, Übung und Umsetzung, also haben diese beiden Eltern keine Zeit verloren und können bereits einige Früchte ihrer Arbeit ernten. „Ich weiß nicht, ob es seinerseits nur eine nachahmende Reaktion war oder er das Zeichen wirklich mit dem Wort assoziiert hat“, schrieb seine Mutter. Fakt ist, dass er das Zeichen gemacht hat, und wir sind uns sicher, dass der Kleine nach und nach alle nötigen Handzeichen lernen wird, um mit der Außenwelt zu kommunizieren.

Das Video erhielt eine große Zahl an Klicks und viele lobende Kommentare gegenüber diesen Eltern, die alles geben, um das Leben ihrer Kinder unbeschwerter zu machen. Wir hoffen mit ganzem Herzen, dass ihre Zukunft strahlend und ruhig sein kann und das Leben wunderbare Überraschungen für sie bereithält.

Advertisement