x
Mit 71 Jahren Model werden: "Ich habe…
Ihre 4-jährige Tochter macht ihr die ganze Schminke kaputt: Sie nimmt ihr das Spielzeug weg und zwingt sie, das, was sie kaputt gemacht hat, zurückzukaufen Paar spart Geld bei der Hochzeitsplanung:

Mit 71 Jahren Model werden: "Ich habe beschlossen, mich trotz meines Alters zu beweisen"

20 September 2022 • Von Barbara
570
Advertisement

Viele Mädchen träumen schon von klein auf davon, in die Welt der Mode einzutreten und folglich ein wichtiges Model zu werden. Ein Wunsch, der in der Regel schon in jungen Jahren geäußert wird und deshalb das ganze - oder fast das ganze - Leben derjenigen prägt, die sich für einen solchen Beruf entschieden haben.

Aber die Welt ist voller Ausnahmen, wie wir wissen, und selbst in diesem Fall gibt es eine sehr interessante, die eine Frau betrifft, die sich entschlossen hat, auf den Laufsteg zu gehen, als die Jahre schon ein wenig vergangen waren. Sind Sie neugierig, den Protagonisten dieser Geschichte kennenzulernen? Wir erzählen Ihnen von ihr.


Entgegen dem üblichen Schönheitskanon, nach dem man sich an bestimmte Regeln und Richtlinien halten muss, um in dieses Umfeld zu gelangen, beschloss Rosa Saito im Alter von gut 68 Jahren, Model zu werden. Ja, das hat sie. Eine ganz besondere Wahl, das lässt sich nicht leugnen, und man könnte meinen, dass es ab einem gewissen Alter ungewöhnlich ist, einen ähnlichen Weg einzuschlagen, aber wenn man sich die Fotos dieser prächtigen Frau anschaut, kann man nicht anders, als sich zu fragen, warum sie das nicht schon früher getan hat, und zwar nicht nur wegen ihres Alters.

Die aus Araçatuba, São Paulo, stammende Rosa beweist mit ihrem Lächeln, ihren wallenden silbernen Haaren und ihren umwerfenden Kleidern, dass Jahre nur ein Aspekt des Datums und des Vergehens der Zeit sind, Jugend und Lebensfreude aber etwas ganz anderes sind. Rosa wurde mit einem kreativen Geist geboren, der sich ausdrücken wollte, und hatte schon immer einen Hang zur Kunst in all ihren Formen: "Ich wusste, dass ich etwas Kreatives machen wollte, ich wollte etwas erfinden, und alles, was ich mache, geht in diese Richtung", sagt sie.

 

In ihrem Leben widmete sich Rosa jedoch nicht sofort dieser Aufgabe, sondern war zunächst eine hingebungsvolle Tochter, dann eine Ehefrau und Mutter von drei Kindern sowie eine große Gartenliebhaberin. Vor allem Blumen und deren Pflege sind für sie eine Möglichkeit, zu meditieren, zu sich selbst zu finden und sich wohl zu fühlen. Aber warum entschied sie sich irgendwann für den Weg der Mode?

Angefangen hat alles mit einem Zufall: "Ich wurde von zwei Fachleuten einer Modeagentur kontaktiert, dann von einem Fotografen, aber ich fühlte mich nicht bereit und habe das Thema auf Eis gelegt", sagt sie. "Ein Jahr lang habe ich über diese Möglichkeit nachgedacht und schließlich beschlossen, mich gehen zu lassen und etwas völlig Neues auszuprobieren."

 

Advertisement

So begann ihre glanzvolle Karriere, die bis heute anhält, und sie sieht immer schöner und strahlender aus, man muss sich nur die Fotos ansehen, um das zu erkennen.

Es bleibt uns nur noch, ihr viel Glück für die Zukunft zu wünschen und ihr dafür zu danken, dass sie uns daran erinnert, dass es kein richtiges Alter gibt, um etwas zu tun. Um etwas erfolgreich zu machen, muss man es einfach wollen und sich dafür einsetzen.

Tags: FrauenInteressantMode
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.