x
Diese Frau hilft Kindern beim Überqueren…
7-jähriger Junge kann beim Anblick eines Welpen die Tränen nicht zurückhalten:

Diese Frau hilft Kindern beim Überqueren der Straße vor der Schule und verteilt Mäntel an Schüler, die keine haben

29 September 2022 • Von Barbara
342
Advertisement

Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern und viel Gutes bewirken können - ein wenig Einfallsreichtum genügt. Wie Frau Minnie Gallowa, eine Fußgängerüberwegwächterin vor Schulen in New Hanover County, North Carolina, Vereinigte Staaten. In den fast zwanzig Jahren ihres Dienstes sorgte sie dafür, dass die Kinder sicher über die Straße zur Schule und wieder nach Hause kamen. Aber Frau Minnie sorgte nicht nur für Sicherheit, sie gab ihnen auch Wärme, im wahrsten Sinne des Wortes.

via: ABC

Minnie war nicht nur stets freundlich und sorgte für die Sicherheit der Schüler, sondern sammelte auch einige Mäntel von einer Wohltätigkeitsorganisation und verteilte sie kostenlos an die Kinder auf ihrem Schulweg.

Frau Minnie hängte 30 Mäntel an ihrem gewohnten Platz an einem Kleiderständer auf und verteilte sie an Kinder auf dem Weg zur und von der Schule, nur um sicherzustellen, dass sie warm blieben. "Manchmal weiß ich nicht, ob sie sie haben oder nicht. Manche sagen, sie hätten sie zu Hause, aber ich kann es nicht wissen und sorge dafür, dass sie sie mitnehmen, wenn sie sie wollen", erzählte er.

 

Die Geschichte von Frau Minnie wurde dank eines Posts einer Mutter auf Facebook über ihre Initiative sehr populär: "Dieselbe süße Dame steht jeden Tag auf dem Zebrastreifen vor der Schule meiner Kinder. Sie winkt immer und scheint sich zu freuen, da zu sein, und hilft den kleinen Schülern, die Straße sicher zu überqueren. Heute ist mir aufgefallen, dass sie einen Garderobenständer mit Mänteln neben ihrem Auto hatte und überall Schilder mit der Aufschrift 'Gratis-Mäntel' angebracht waren", schrieb die Frau.

"Es kostete mich jedes Quäntchen Selbstbeherrschung, mein Auto nicht zu parken und auszusteigen, um sie zu umarmen und ihr dafür zu danken, dass sie sich in ihrer Freizeit für die Sicherheit unserer Schüler einsetzt und Mäntel an Menschen verschenkt, die vielleicht keine haben. Es gibt immer noch Gutes in dieser Welt, trotz allem, was wir jeden Tag sehen und hören. Menschen wie Sie geben dem Rest von uns Hoffnung, dass wir in Frieden leben und uns auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können", schloss er.

Und wir können ihr nur zustimmen und Frau Minnie gratulieren.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.