x
Ihre Schwägerin „vergisst“ immer…
Zweijähriger Junge mit Zerebralparese sieht zum ersten Mal das Meer und ist davon begeistert (+ VIDEO) 46-Jährige mit wenig Hoffnung, schwanger zu werden, bringt nach einer natürlichen Schwangerschaft Drillinge auf die Welt

Ihre Schwägerin „vergisst“ immer ihr Portemonnaie, wenn sie in Restaurants essen gehen: Sie entlarvt sie am Ende des Abendessens öffentlich

18 September 2022 • Von Aya
1.989
Advertisement

Wenn ihr jemanden in ein Restaurant einladet, bezahlt für gewöhnlich ihr oder teilt ihr die Rechnung auf? Gewiss ist jedoch, dass man, wenn man jemanden zum Essen einlädt, tendenziell nicht den Gast die gesamte Rechnung bezahlen lässt: stimmt ihr da zu? Eine 28-jährige Frau erzählte auf Reddit von der unerfreulichen, mehrmals wiederholten Erfahrung mit ihrer Schwägerin, die immer verlangte, in kostspielige Restaurants zu gehen, wenn sie in der Stadt war, um ihren Bruder zu besuchen, und stets so tat, als hätte sie ihr Portemonnaie zu Hause vergessen, wenn der Moment kam, die Rechnung zu bezahlen. Eine ungerechte Behandlung, auf die die Protagonistin zu reagieren beschloss, indem sie eine kleine Rache umsetzte.

via: Reddit

Die Frau beschrieb ihre Schwägerin „Amy“ (fiktiver Name, damit sie anonym bleibt) als 26-Jährige, die oft und gern ihren Bruder und seine Familie besuchen kommt und bei ihnen zu Hause statt in einem Hotel unterkommt. Was die Frau ihres Bruder am meisten stört, ist allerdings die Tatsache, dass Amy häufig in neue und teure Restaurants gehen will. Obwohl Erstere gut verdient, machte sie deutlich, dass sie und ihr Mann es sich nicht leisten können, jedes Mal, wenn ihre Schwägerin zu Besuch kommt, solche opulenten Abendessen zu bezahlen. Amy benutzt nämlich immer denselben Trick: Sobald sie im Restaurant sind und ihre Mahlzeit beendet haben, sagt sie, sie habe ihr Portemonnaie zu Hause vergessen. Jedes Mal sind also ihr Bruder und seine Frau dazu gezwungen, die gesamte Rechnung zu bezahlen. Obgleich Letztere Amy immer darum bittet, ihren Anteil zurückzuzahlen, hat diese das nie getan. So hatte die 28-Jährige eine schöne Idee, um ihr Verhalten zu entlarven.

„Gestern Abend hatte Amy eine Reservierung in einem extrem teuren Restaurant vorgenommen, und bevor wir losgegangen sind, habe ich ihr klar und deutlich gesagt, dass ich diesmal nicht bezahlen würde“, schrieb sie. „Hier könnte ich die Böse gewesen sein: Als wir das Haus verließen, stiegen sie und mein Mann ins Auto, während ich so tat, als hätte ich etwas vergessen, und wieder reinging. Ich habe ihr Portemonnaie direkt auf ihrem Koffer gefunden. Ich habe es in meine Tasche gesteckt, und wir sind zum Restaurant gefahren.“ Als es nach dem Mahl Zeit war, die Rechnung zu bezahlen, legte Amy wieder ihr übliches Verhalten an den Tag: Sie behauptete, sie habe schon wieder ihr Portemonnaie vergessen. Da verlor ihre Schwägerin keine Zeit und zog Amys Portemonnaie aus ihre Tasche: „Meinst du dieses Portemonnaie?“

Amy wurde natürlich wütend und sagte, die 28-Jährige hätte nicht ihre Sachen anfassen sollen. Die meisten Reddit-Nutzer unterstützen Letztere jedoch bei dieser kleinen, aber wirksamen „Rache“ an ihrer Schwägerin. Stimmt auch ihr zu oder hättet ihr anders gehandelt?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.