x
Streit in der Familie: „Meine Schwiegermutter…
Diese junge Frau hat einen unnormal langen Torso: „Im Internet sagte man mir, ich sehe aus wie ein Tausendfüßler“ Er macht ihr mit Hilfe ihrer kleinen Tochter einen Heiratsantrag, aber der Ring fällt ins Wasser

Streit in der Familie: „Meine Schwiegermutter und mein Sohn haben am gleichen Tag Geburtstag, aber sie will ihre Party nicht verschieben“

27 September 2022 • Von Aya
1.558
Advertisement

Der Geburtstag ist immer ein besonderer Anlass, aber es gibt einige besonders wichtige, die mehr Aufmerksamkeit verdienen, wie zum Beispiel das erste Lebensjahr eines Babys oder das Erreichen von fünfzig Jahren. Was aber tun, wenn diese beiden Anlässe einer Großmutter und ihres Enkels auf denselben Tag fallen? Das ist das Dilemma, das kürzlich eine Mutter plagte, die ihre Schwiegermutter darum bat, ihre Party zu verschieben, um erst den Geburtstag ihres Enkels zu feiern.

 

via: Reddit

„Meine Schwiegermutter liebt es, ihren Geburtstag zu feiern. Als ich schwanger war, sagte sie immer wieder scherzhaft, dass ich, sollten meine Wehen an ihrem Geburtstag beginnen (der zwei Tage vor meinem errechneten Geburtstermin war), besser das Baby drin behalte. Nun, Karma sorgte dafür, dass er an ihrem Geburtstag geboren wurde, und sie war davon nicht begeistert. Sie kam für zehn Minuten ins Krankenhaus, sagte aber, sie habe Pläne, und ging wieder“, erklärte die anonyme Frau.

Dieses Jahr wird ihre Schwiegermutter fünfzig, während es für den Kleinen der erste Geburtstag ist, und zwar an einem Samstag. „Ich war super begeistert davon, seinen ersten Geburtstag am tatsächlichen Tag feiern zu können, und habe sofort angefangen, Pläne zu schmieden“, fuhr die Mutter fort. Doch ihre Schwiegermutter war bereits dabei, ihre eigene Party vorzubereiten, und bat sie darum, die des Einjährigen zu verschieben. „Ich fand das lächerlich, weil einer von ihnen ein kleines Kind ist, und zwar nicht sie. Ich weiß, wir könnten seine Party technisch gesehen am Nachmittag abhalten und ihre abends, aber meine Schwiegereltern schmeißen verrückte Partys. Ihr vierzigster Geburtstag hatte die Größenordnung einer Hochzeit, und es erfordert eine Menge Vorbereitung, darunter Haarstyling und Make-up, es würde also wirklich nicht in einen Tag passen.“

So weigerte sich die Mutter, die Party ihre Sohnes zu verschieben, womit sie ihre Schwiegermutter erzürnte, weil der Kleine ihr zufolge „sich nicht an diesen Tag erinnern wird“. Es wäre auch nicht möglich, beide Geburtstage innerhalb von einer gemeinsamen Party zu feiern, weil ihre Schwiegermutter extravagante Partys organisiert, die Abendgarderobe erfordern, eine offene Bar haben, vulgäre Freunde inkludieren und bis in die Morgenstunden dauern.

„Ich habe ihr gesagt, dass sie sich wie ein jammerndes Baby verhält und darüber hinwegkommen soll. Ich sagte, er sei ein kleines Kind, deshalb sei sein Geburtstag wichtiger, und sie könne ihre Party zum Fünfzigsten an einem anderen Tag schmeißen.“ Doch auch ihre Schwiegermutter weigerte sich, ihre Party an einem anderen Tag abzuhalten, und redet nun nicht mehr mit ihrem Sohn und seiner Frau. „Das heißt, alle Verwandten werden auf ihre Party gehen, und ich finde, sie verhält sich damit sehr unreif. Ich bereue nicht, was ich gesagt habe, aber ihre Töchter, meine Schwägerinnen, bedachten mich deswegen mit einigen nicht netten Worten und reden jetzt nicht mehr mit ihrem Bruder“, schloss die Frau, wobei sie das Internet fragte, wer hier im Unrecht ist.

Die Nutzer zeigten sich diplomatisch und gaben der Schwiegermutter recht: „Der erste Geburtstag ist wichtig, aber den kann man mittags oder am Tag darauf feiern. Niemand hat Lust, an einem Samstag auf einen Kindergeburtstag zu gehen. Zudem wird der Kleine sich wirklich nicht daran erinnern und wahrscheinlich nach einer Stunde einschlafen, die Party ist also eher für seine Eltern als für ihn. Der fünfzigste Geburtstag ist ebenfalls wichtig, ein Meilenstein. Objektiv ist es einfacher, beide Partys zu unterschiedlichen Zeiten am gleichen Tag abzuhalten oder den fünfzigsten Geburtstag am Samstagabend zu feiern und den ersten am Sonntagnachmittag, diese Verteilung passt besser zu beiden Veranstaltungen. Werdet erwachsen.“

Was denkt ihr darüber?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.