x
Dieser Mann war jahrelang der Hausmeister…
Nachdem er 20 Minuten lang tot war, behauptet er, das Jenseits gesehen zu haben: „Hohe Bäume und Blumenfelder, aber es war nicht meine Zeit“ Sie nimmt sich die Zukunft eines Kindes zu Herzen und verspricht ihm: „Wenn du lernst, werde ich dir jeden Tag zu essen geben“

Dieser Mann war jahrelang der Hausmeister seiner Schule: Heute ist er der Rektor

05 September 2022 • Von Aya
950
Advertisement

Im Leben kann man sich stets bessern und stets seine persönliche Lage ändern, eine Überzeugung, die Mike Huss dazu brachte, vom Hausmeister einer Grundschule zum Rektor derselben zu werden. Der 55-Jährige aus Kalifornien (USA) schlug einen neuen Lebensweg ein, in der gleichen Schule, in der er 14 Jahre lang als Hausmeister tätig war. Um ehrlich zu sein, war er einst sogar selbst ein Schüler der Ione Elementary School, und schon damals hätte er sich nie vorstellen können, dass er eines Tages zum Rektor wird. Die harte Arbeit und seine großartigen Kommunikationsfähigkeiten gegenüber den Schülern sorgten dafür, dass sein Schicksal sich wendete.


Ione ist eine kleine Stadt in Kalifornien, etwa 65 Kilometer südöstlich von Sacramento, in der Mike Huss den Großteil seines Lebens verbracht hat. Der 55-Jährige war einst einer der kleinen Schüler der Grundschule der Stadt und wurde später dort Hausmeister. Während er diese Rolle bekleidete, knüpfte er gute Beziehungen zu den Schülern, und der gesamte Lehrkörper ermutigte ihn dazu, diesen Job hinter sich zu lassen, um sich etwas zu widmen, das sich mehr ziemt, also dem Unterrichten.

„Viele Lehrer hier an der Ione Elementary sagten ständig: ‚Du verlierst Zeit. Sieh dir diese Kinder an. Sie mögen dich … und wollen bei dir bleiben und von dir lernen. Du musst einen Schritt zurück treten und neu anfangen, um Lehrer zu werden‘“, erinnerte sich Mike. Anfangs war er etwas widerstrebend angesichts der Vorstellung, den Job zu wechseln und sich etwas vollkommen Neuem zu widmen, aber alles änderte sich mit der Geburt seines ersten Kindes.

Mike Huss says he feels "blessed" to have had such a fulfilling career so far and is excited to start a new chapter...

Pubblicato da George Vitkos Press su Mercoledì 31 agosto 2022

Mike Huss hatte den Job als Hausmeister angenommen, weil er keine Lust hatte zu studieren, aber auch um seine Frau Karen dabei zu unterstützen, das College zu beenden. Doch es war gerade das Vatersein, das Mike begreifen ließ, dass er sich ändern will: „Als mein Sohn etwa drei Jahre alt war, sagte ich mir: ‚Weißt du was? Ich will meinem Sohn zeigen, dass man im Leben weiterhin wachsen kann. Wenn ich es kann, kann er es auch.' Ich weiß, dass ich damals sehr jung war, aber mit der Ermutigung der Schule und meiner Motivation, etwas zu tun, um meinem Sohn zu zeigen, das nichts unmöglich ist, bin ich Ende der 90er Jahre auf die Schulbank zurückgekehrt, um alles Nötige für den Beruf als Lehrer zu erlangen.“

Es war natürlich hart, da Mike 40 Stunden pro Woche arbeitete und Dienstag sowie Donnerstag ganztags mit seinem Studium beschäftigt war, aber letztendlich schaffte er es. Seine Mühen zahlten sich innerhalb von einer Woche nach seinem Abschluss aus: „Am Montag war ich buchstäblich der Hausmeister der Schule. Ich arbeitete an jenem Abend eine Doppelschicht, circa von 6:00 bis 22:00 Uhr, um die Schule vorzubereiten. Am Tag darauf, Dienstag, war ich bei meiner ersten Lehrerversammlung. Am Donnerstag führte ich meine erste Unterrichtsstunde durch“, erzählte Mike stolz.

Advertisement

Und jetzt, nach 19 Jahren als Lehrer, wurde Mike zum Rektor der Ione Elementary School und wird von all seinen Schülern geschätzt: „Sie umarmen mich und sagen: ‚Sie machen einen tollen Job‘, und es ist wirklich süß, einen Erstklässler zu sehen, der dir so etwas sagt. ‚Ich weiß nicht einmal, was ich tue. Aber tausend Dank für deine Worte.‘ Tatsache ist, dass sie mich außerhalb der Klassenräume interagieren sehen, ich denke daher, das ist alles, was für sie zählt“, so Mike.

Ein schönes Beispiel dafür, dass man im Leben nie aufhört, vorwärtszugehen, sich zu bessern und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Mikes Geschichte kann uns nicht nicht inspirieren, unser Bestes zu tun, jeden Tag mehr!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.