Die Ehefrau erkrankt und die Ärzte empfehlen einen Krankenhausaufenthalt: er verlässt sie nicht, sondern sie reisen um die Welt, um sie zu entdecken - KlickDasVideo.de
x
Die Ehefrau erkrankt und die Ärzte…
Er verbindet seinen Eltern die Augen und führt sie vor ihr Traumhaus: sein Geschenk, um ihnen für all die Opfer, die sie gebracht haben, zu danken Er reist 6.000 km weit, um die Liebe seines Lebens zu treffen: Sie erscheint nicht zu dem Termin

Die Ehefrau erkrankt und die Ärzte empfehlen einen Krankenhausaufenthalt: er verlässt sie nicht, sondern sie reisen um die Welt, um sie zu entdecken

01 August 2022 • Von Barbara
997
Advertisement

Es ist wirklich wahr, dass die Liebe keine Hindernisse kennt. Wenn man einen besonderen Menschen trifft, ihn liebt und ihm ewige Liebe schwört, gibt es kein Problem, keine Krankheit, kein unvorhergesehenes Ereignis, das von Bedeutung ist. Wenn zwei Seelen füreinander geschaffen sind, gibt es keinen Berg, der zu hoch ist, um ihn zu erklimmen, und keine See, die zu stürmisch ist, um sie zu befahren.

So war es auch bei dem Paar, von dem wir Ihnen berichten möchten. Das Gefühl zwischen ihnen war so stark, dass sie ein großes gesundheitliches Problem bewältigen konnten, das auftrat, als sie noch jung waren. Finden wir heraus, was passiert ist.

via: People

Andy und Donna lernten sich in Pawtucket kennen, und alles begann mit einer ganz banalen Frage des Jungen: "Hast du einen Kaugummi?". Von diesem Moment an waren sie nie mehr getrennt. Sie verlobten sich, heirateten und gründeten eine Familie mit vier Kindern. Doch dann änderte sich eines Abends alles, und eine Krankheit zwang Donna in den Rollstuhl.

Das alles geschah während der Weihnachtsferien, als sie 45 Jahre alt war. Ein Kopfschmerz veranlasste sie, sich ins Bett zu legen, während andere sich noch unterhielten, und am nächsten Tag stellte sie fest, dass sie ein Aneurysma erlitten hatte. Ein Problem, das ihren halben Körper lähmte und es ihr nicht mehr ermöglichte, ihr gewohntes Leben zu führen. Nach verschiedenen Untersuchungen und Behandlungen erklärten sich die Ärzte bereit, Andy anzuweisen, seine Frau in einer Einrichtung unterzubringen, in der sie die nötige Pflege erhalten würde, doch er weigerte sich.

 

Ohne lange zu überlegen, beschloss der Mann, dass er seine bessere Hälfte niemals allein lassen würde. Das Paar ließ sich von einem Rollstuhl nicht abschrecken und begann, gemeinsam die Welt zu bereisen. Zuvor waren sie noch nie so viel gereist, und in etwa dreißig Jahren haben sie es geschafft, alle Kontinente zu besuchen. In einem Interview gestand der Mann, dass er seine Frau vom ersten Moment an liebte und sich nicht vorstellen konnte, auch nur einen einzigen Moment ohne sie zu verbringen, und dass er alles tat, um dies zu verhindern.

Leider verstarb das Paar innerhalb weniger Monate: Andy im Jahr 2019 und Donna im Jahr 2020. Aber eines ist sicher: Sie haben all jenen, die das Glück haben, ihre Geschichte zu kennen, eine große Lehre hinterlassen.

Sie waren ein Beispiel dafür, dass man auch in den dunkelsten Momenten des Lebens die Kraft zum Weitermachen finden kann. Sie haben es geschafft, und sie haben es händchenhaltend geschafft, das sollten wir nicht vergessen.

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.