Großvater verkauft sein Haus und wird obdachlos, nur um das Studium seiner Enkelin zu bezahlen: Er wird mit Tausenden von Spenden belohnt - KlickDasVideo.de
x
Großvater verkauft sein Haus und wird…
Vater von neun Kindern mit finanziellen Problemen gibt seine letzten 200 £ für Arbeitsgeräte aus: Heute setzt er 14 Millionen im Jahr um Schwuler Vater adoptiert einen autistischen Jungen: „Es ist nicht leicht, und ich bin Single, aber er hat mir all die Kraft gegeben, die ich brauche“

Großvater verkauft sein Haus und wird obdachlos, nur um das Studium seiner Enkelin zu bezahlen: Er wird mit Tausenden von Spenden belohnt

03 August 2022 • Von Aya
877
Advertisement

Viele Familien können es sich nicht einmal mehr leisten, ihre Kinder zur Schule zu schicken, weil die Bildungskosten immer weiter steigen. Doch nur eine angemessene Bildung kann einen aus der Armut befreien. Das weiß Desraj Ji gut, ein Mann, der von morgens bis abends arbeitet, um für seine Familie zu sorgen, und unvorstellbare Opfer bringt. Nachdem er die entsetzliche Nachricht vom Tod seiner beiden Söhnen erhielt, musste Desraj sich die Ärmel hochkrempeln, um zu versuchen, es zusätzlich zu seiner Frau seinen vier Enkelkindern und zwei Schwiegertöchtern an nichts fehlen zu lassen. Das Wichtigste war es für Desraj Ji, dass seine Enkelkinder weiterhin zur Schule gehen können, und gerade um seiner jüngsten Enkelin eine Karriere zu garantieren, wurde er obdachlos.


“6 years ago, my oldest son disappeared from home; he left for work as usual but never returned. A week later, people...

Pubblicato da Humans of Bombay su Giovedì 11 febbraio 2021

Desraj Ji verlor seine beiden Söhne im gleichen Jahr, aber er hatte nicht einmal die Zeit, um sie zu weinen, weil er sich sofort um alles kümmern musste. Er musste seine Mühen trotz seines Alters verdoppeln und weiterhin als Riksha-Fahrer im überfüllten Mumbai in Indien arbeiten. Wie ihr euch vorstellen könnt, begann er schon bald, nicht genug zu schlafen oder zu essen und war folglich sehr müde. Aber nichts konnte ihn aufhalten. Es war vor allem sein großer Sinn für Verantwortung gegenüber seiner Familie und besonders seinen Enkelkindern, der ihn in seiner Absicht vorangehen ließ. Eines Tages stellte ihm seine jüngste Enkelin eine wichtige Frage: „Opa, werde ich die Schule abbrechen müssen?“ Er sammelte all seine Kräfte und versuchte, sie zu beschwichtigen: „Niemals! Du wirst lernen können, so viel du willst!“

Natürlich schaffte er es, sein Versprechen zu halten, indem er unwahrscheinlich viel arbeitete und sich fast jeder Sache beraubte. Desraj Ji beschrieb seine Routine folgendermaßen: „Ich fing an, lange zu arbeiten: Ich ging um sechs Uhr morgens aus dem Haus und fuhr bis Mitternacht.“ Nur so gelang es ihm, genug zu verdienen, um die Schulgebühren und das Lernmaterial für seine Enkelin zu bezahlen. Aber was den Rest betrifft, musste seine Familie auch beim Essen sparen: „An den meisten Tagen hatten wir kaum etwas zu essen“, erzählte Desraj Ji Humans of Bombay, einem Projekt, das sich damit beschäftigt, die Geschichten von Leuten zu erzählen und dabei Großzügigkeit und Liebe zu verbreiten. „Als meine Frau einmal krank wurde, musste ich von Tür zu Tür rennen und um Geld bitten, um ihr Medizin zu kaufen“, fuhr er fort. „Aber es hat sich gelohnt, als meine Enkelin mir letztes Jahr sagte, dass sie gute Noten in der Schule bekommen hat.“

Advertisement

Als seine Enkelin ihm sagte, dass sie Lehrerin werden wollte, opferte Desraj Ji noch mehr aus seinem Leben: Er verkaufte sein Haus und schickte seine Familie in ein Dorf außerhalb von Mumbai, um dort bei Verwandten zu leben, während er selbst zum Arbeiten in der Stadt blieb. Er begann, wie ein Obdachloser zu leben, indem er in seinem Riksha-Wagen schlief und aß, mit dem er Bürger und Touristen durch die dichtbefahrenen Straßen der Stadt transportiert. Trotz seiner Schwierigkeiten verschwand all sein Schmerz, als seine Enkelin ihm mitteilte, dass sie Klassenbeste war: „Ich kann es nicht erwarten, dass sie Lehrerin wird, dann kann ich sie umarmen und ihr sagen: Du hast mich sehr stolz gemacht: Sie wird die Erste aus unserer Familie sein, die einen Abschluss macht.“

Desraj Jis Geschichte machte die Runde um die Welt und berührte die Herzen von Millionen von Menschen, die beschlossen, ihm mit Spenden zu helfen. Das ganze Geld erlaubte es ihm, ein Haus für seine Familie zu kaufen, sodass sie alle wieder zusammenwohnen konnten.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.