Opa lernt Gebärdensprache, um mit seiner Enkelin zu sprechen: Jetzt lehrt er Kinder diese Kommunikationsform - KlickDasVideo.de
x
Opa lernt Gebärdensprache, um mit seiner…
Seine Frau nimmt ständig Geld aus ihrem gemeinsamen Konto, um ihrer Schwester zu helfen: Ehemann tickt aus Sie wird kritisiert, weil sie dreimal am Tag für ihren Mann kocht:

Opa lernt Gebärdensprache, um mit seiner Enkelin zu sprechen: Jetzt lehrt er Kinder diese Kommunikationsform

04 Juli 2022 • Von Aya
6.474
Advertisement

Hören wir im Leben je auf zu lernen? Wahrscheinlich nicht. Es gibt viele Situationen und Menschen, von denen wir stets neue Dinge lernen können, und daher ist es nicht unzweifelhaft zu denken, dass unsere Kenntnisse vollständig sind und wir nichts anderes zu erlernen haben. Als junge Menschen ist es normal, dass all das passiert, aber im Erwachsenenalter wird es weniger selbstverständlich. Das ändert nichts daran, dass auch die ältesten Leute aus den unterschiedlichsten Gründen beschließen können, „in die Schule zurückzukehren“, um sich mit neuem Wissen zu bereichern.

Genau das, was dem Großväterchen passiert ist, von dem wir euch erzählen wollen. Sehen wir uns seine Geschichte an.

via: El mundo

Joan ist ein 67-jähriger Mann, der im Internet beliebt wurde, weil er ein Bild auf seinem Twitter-Profil geteilt hat: eine Tabelle, auf der das Alphabet in Gebärdensprache steht. Warum hat er das getan? Aus einem einfachen Grund: Eine seiner Enkelinnen ist leider taub und spricht nicht, und um mit ihr zu kommunizieren, hat dieser Großvater sich die Mühe gemacht, eine neue Sprache zu lernen, und teilte das Ereignis mit den Webnutzern.

Eine Geste, die ihm zur Ehe gereichte und seine Güte sowie seinen Wunsch bewies, seine  Enkelin trotz ihrer Behinderung zu inkludieren. Eine bedingungslose Liebe, die ihn dazu bewegte, die Altersbarriere zu überwinden, um sich selbst und seiner Enkelin einen Weg zum Kommunizieren über tägliche Dinge zu ebnen. Eine Herausforderung, die dieser Opa angenommen hat, um sein Bildungsgut und sein Leben zu bereichern.

Bereits das und die Bereitschaft gegenüber seiner Enkelin hätten ihn zu einem besonderen Menschen gemacht, aber der Mann, der in Barcelona, Spanien, lebt, hörte da nicht auf und nutzte seine neuen Fähigkeiten noch weiter. Wie er selbst sagte, stellte er sich zur Verfügung, um anderen Kindern diese Sprache zu lehren.

Ein Pfad, der, wenn wir darüber nachdenken, der Inklusion und der Zusammenarbeit zwischen Menschen die Türen öffnet. Denn Behinderten zu gestatten, sich als Teil der Gemeinschaft und nicht wegen eines von ihrem Willen unabhängigen Problems ausgeschlossen zu fühlen, ist eine Form der Großzügigkeit und Selbstlosigkeit. Daher können wir nichts anderes tun, als diesem Großvater zu gratulieren und ihm dafür zu danken, gezeigt zu haben, dass das Lernen kein Alter hat und dass es tausend Gründe geben kann, um zu entscheiden, wieder die Lehrbücher in die Hand zu nehmen und so den eigenen Horizont zu erweitern.

Was meint ihr dazu?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.