Ex-Frau bittet Tochter, eine Kamera im Arbeitszimmer des Vaters zu verstecken, um ihn auszuspionieren - KlickDasVideo.de
x
Ex-Frau bittet Tochter, eine Kamera…
Ein 4-jähriges Mädchen schickt einen Brief an ihren Vater, der nicht mehr unter uns weilt: Sie erhält ein Geschenk und eine Antwort von ihm Er findet eine Tasche im Einkaufswagen, in der sich eine Brieftasche befindet: Der junge Mann gibt alles an den Besitzer zurück

Ex-Frau bittet Tochter, eine Kamera im Arbeitszimmer des Vaters zu verstecken, um ihn auszuspionieren

08 Juli 2022 • Von Barbara
1.026
Advertisement

Das Ende einer Beziehung ist nicht immer leicht zu akzeptieren, und manchmal riskiert man, unvernünftige Dinge zu tun, um den Ex "im Auge zu behalten". Eine Situation, mit der die Frau, von der wir Ihnen erzählen wollen, zurechtkommen musste. Ein Partner und eine Stiefmutter, die etwas ziemlich Grausames entdeckt haben. Mit Hilfe ihrer Tochter hatte die Ex-Frau ihres Partners eine Kamera im Arbeitszimmer des Mannes installiert, um ihn auszuspionieren. Da er nicht wusste, was er tun sollte, schrieb der Protagonist der Geschichte einen Beitrag in der Reddit-Community und bat um Rat.

Mal sehen, wie sich die Dinge entwickelt haben.

via: Reddit

In ihrem Beitrag in den sozialen Netzwerken wandte sich die Autorin an die Nutzer und fragte, ob ihr Verhalten richtig oder falsch gewesen sei. Mein Mann und ich sind seit drei Jahren zusammen", schrieb die Frau. "Seit Beginn unserer Beziehung haben meine Ex-Frau Judy und ich uns nie besonders gut verstanden, aber wir versuchen, uns gegenseitig zu respektieren. Das Haus, in dem wir leben, ist dasselbe, das sie in ihrer früheren Beziehung gemeinsam bewohnten, und an den Tagen, an denen sie bei ihrer Tochter zu Besuch ist, hat sich Judy immer berechtigt gefühlt, sich so zu verhalten, wie sie es für richtig hielt. Sie versuchte, sich in unser Leben einzumischen, bewegte sich im Haus, wie es ihr passte, und machte in einigen Fällen sogar persönliche Gegenstände kaputt".

Eine Aufdringlichkeit, die den Verfasser des Beitrags offenbar gestört hat. Trotz allem sagte sie kein Wort, zumindest bis etwas wirklich Unangenehmes passierte: Judy legte versehentlich ein Feuer in der Küche, das das Haus und sie selbst gefährdete. Von da an ließ das Paar sie nicht mehr herein und versuchte, sie fernzuhalten. Eine Entscheidung, die die Stieftochter des Protagonisten in Rage brachte und zu Unstimmigkeiten zwischen ihnen führte. "Sie hat mich beschuldigt, ihre Mutter fernhalten zu wollen, obwohl sie weiß, wie sie sich in den letzten Monaten verhalten hat und was sie getan hat", schreibt die Frau weiter.

 

Eines Abends, als sie das Arbeitszimmer ihres Mannes aufräumte, bemerkte sie etwas Seltsames: eine versteckte Kamera, und sie bat ihre Stieftochter um eine Erklärung. Die 17-Jährige leugnete zunächst und gab dann zu, dass sie es im Auftrag ihrer Mutter dort abgelegt hatte. Sie bat ihre Stiefmutter wiederholt, ihrem Vater nichts zu verraten, aber die Frau konnte nicht anders, als zu erzählen, was geschehen war, nachdem sie sich einige Zeit gewehrt hatte. All dies versetzte sie in Angst und totale Zweifel: Hatte sie das Richtige getan oder nicht? Also suchte sie im Internet nach Rat.

Die Nutzerinnen und Nutzer unterstützten einhellig ihre Entscheidung und äußerten sich verbittert über die Missetat der Ex ihres Mannes.

Was denken Sie über diese Angelegenheit? Haben Sie jemals solche unangenehmen Situationen erlebt?

Tags: WTFAbsurdGeschichten
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.