Sie ist 30, er ist 60 und sie erwarten ein Kind: Die Webnutzer kritisieren sie und nennen sie egoistisch - KlickDasVideo.de
x
Sie ist 30, er ist 60 und sie erwarten…
Ihr Sohn verhält sich einer Mitschülerin gegenüber schlimm: Seine Mutter zwingt ihn dazu, mit Blumen und Pralinen um Entschuldigung zu bitten 23-Jährige ist im Begriff, einen 56-jährigen Milliardär zu heiraten: „Unsere Liebe ist echt“

Sie ist 30, er ist 60 und sie erwarten ein Kind: Die Webnutzer kritisieren sie und nennen sie egoistisch

25 Juni 2022 • Von Aya
4.525
Advertisement

Die meisten von uns werden es mindestens einmal im Leben gehört haben: Die Liebe kennt kein Alter, und es gibt keine Grenzen, innerhalb derer diese Emotion sich bewegen muss. Ein sehr schönes Konzept, wenn wir einen Moment lang darüber nachdenken, denn es schließt etwas Zufälliges wie Gefühle nicht in präzise Schablonen ein. Genau aus diesem Grund sollten wir uns nie autorisiert fühlen, mit dem Finger zu zeigen, wenn eine Beziehung Aspekte aufweist, die nicht unsere Vorstellung von Liebe erfüllen; wir sollten uns vielmehr für jedwede Facette offen zeigen.

Etwas, das die beiden Protagonisten dieser Geschichte leider nicht erfahren haben. Ihnen wurde vorgeworfen, vom Alter her zu weit voneinander entfernt zu sein, und in der Konsequenz wurde ihre Beziehung weitläufig kritisiert. Wir erzählen euch mehr von ihnen.


via: Mirror

Larry und Mindy Mikla aus Florida (USA) lernten sich unter unerfreulichen Umständen kennen. Sie war gerade in einen Unfall verwickelt worden, als sie ihm begegnete, damals ein Polizist, der ihr zur Hilfe kam. Es brauchte wenig, denn die zwei lernten sich kennen, mochten sich und beschlossen, eine Beziehung zu beginnen. Bis hierher ist alles normal und auch sehr romantisch, das Problem für viele Webnutzer bestand jedoch im Altersunterschied zwischen den beiden: Sie ist 30 Jahre alt, er 60.

Ein beträchtlicher Unterschied, der dem Paar nicht wenige Probleme bereitete, vor allem als es verkündete, dass es sein erstes Kind erwartete. Mindy erzählte nämlich in einem Interview, dass die Welt des Internets sich buchstäblich gegen sie wandte, sobald sie ihren Partner vorstellte und ihren Altersunterschied bekannt machte. Alles wurde noch belastender, als sie und ihr Ehemann die Nachricht ihrer Schwangerschaft enthüllten.

„Soziale Netzwerke sind ein optimales Mittel, um sich mit weit entfernten Menschen in Kontakt zu setzen“, sagte sie. „Aber sie sind auch schwer zu kontrollieren. Ein brutaler und kritischer Ort, an dem die Leute sich gehen lassen und alles sagen, auch Dinge, die sie nie den Mut hätten, einem ins Gesicht zu sagen.“ Eine Betrachtung, die zum Nachdenken bringt und auch ein wenig traurig macht. Es ist nämlich nicht schön, aufgrund der eigenen Entscheidungen das Ziel von Nachrichten voller Hass und Kritik zu sein. Nur weil sie beschlossen haben, ihr Leben zusammen zu verbringen und ein Kind zu bekommen, wurden Larry und Mindy des Egoismus beschuldigt; einige Nutzer schrieben, dass es schlimm ist, an das Kind zu denken und daran, dass es einen zu alten Vater haben wird oder dass Letzter aufgrund seines Alters früh im Leben seines Kindes sterben wird.

Stake und beleidigende Worte, die das Ehepaar bestürzt und traurig zurückließen, die aber trotz allem nicht wie erhofft Fuß fassten. Mindy gab auch zu, dass viele auf ihrer Seite stehen und sie sich nicht allein fühlen: „Es gibt unzählige freundliche Menschen im Internet. Sie folgen uns, sie schreiben uns sehr süße Nachrichten, und es ist fantastisch zu wissen, dass es da draußen nicht nur Hass gibt“, so die werdende Mutter. „Anfangs war es nicht leicht, mich mit all dieser Negativität auseinanderzusetzen, aber dann habe ich angefangen, darüber zu lachen, und mit der Zeit habe ich sie akzeptiert.“

Advertisement

Zum Altersunterschied kam die Missbilligung über die Entscheidung dazu, ein kleines Geschöpf in die Welt zu setzen, aber es ist schön zu lesen, wie das Paar reagiert und es geschafft hat, solche Angriffe von außen einzudämmen, die keinen Daseinsgrund haben. Es genügt, daran zu denken, dass das Leben dem gehört, der es lebt, und nur er kann zusammen mit seinen Lieben entscheiden, wie und wohin er es steuern will. Der Rest sind nur Meinungen, oft schwer zu verdauen, aber dennoch stets persönlich und diskutierbar.

Was haltet ihr davon?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.