Er begegnet seinem Sohn nach 12 Jahren zum ersten Mal: Er war ins Gefängnis gekommen, bevor das Kind geboren wurde

Aya

29 Juni 2022

Er begegnet seinem Sohn nach 12 Jahren zum ersten Mal: Er war ins Gefängnis gekommen, bevor das Kind geboren wurde
Advertisement

Manchmal können wir Fehler machen, derentwegen wir wichtige Anlässe und die Chance verpassen, einzigartige Momente zu erleben. Leider hat man nicht immer die Reife zu verstehen, wann etwas richtig oder falsch ist, und auch nicht die Rationalität innezuhalten, bevor man etwas tut, das man mit Sicherheit bereuen wird. Ein bisschen wie das, was diesem Vater passiert ist.

Wegen eines Fehlers, den er gemacht hat, wurde Zoski Brilla zu 12 Jahren im Gefängnis verurteilt, die ihm nicht erlaubten, seinen Sohn zusammen mit seiner Freundin aufzuziehen. Wir erzählen euch von dem Moment, in dem er nach ganzen 12 Jahren zum ersten Mal seinen Sohn in die Arme schließen konnte.

via zoskibrilla91/Tik Tok

Advertisement

zoskibrilla91/Tik Tok

Zoski Brilla ist ein Mann, der sein Leben 12 Jahre lang unterbrechen musste, weil er einen hässlichen Fehler gemacht hatte. Aufgrund eines Verbrechens im Gefängnis, musste er auf seine Freiheit verzichten, aber auch auf die Freude, seine Familie wachsen zu sehen. Denn während er seine Strafe abbüßte, brachte seine Freundin ihr gemeinsames Kind auf die Welt. Aus den soeben erwähnten Gründen musste Zoski über ein Jahrzehnt warten, bevor er seinen Sohn kennenlernen und an sich drücken konnte. Und 12 Jahre sind nicht wenig, weswegen er sehr aufgeregt war, als dieser Moment endlich kam.

zoskibrilla91/Tik Tok

In einem auf seinem TikTok-Profil geposteten Video sieht er sehr nervös und angespannt aus und schafft es fast nicht stillzustehen. Als sein Sohn ins Zimmer geholt wird, legt er die verschränkten Hände vor den Mund und bewegt sich nervös. Wer hätte nicht beim Gedanken, zum ersten Mal einem so wichtigen Menschen wie dem eigenen Kind zu begegnen, so reagiert?

Als der Junge reinkommt, zeigt das Video zwei Personen, die sich mit Abstand zwischen ihnen gegenseitig behutsam mustern, dann explodieren sie in eine bewegende und zu lang erwartete Umarmung.

 

Advertisement

zoskibrilla91/Tik Tok

Leider läuft das Leben nicht immer, wie wir es uns vorstellen, und unsere Entscheidungen sind in manchen Fällen nicht die besten, aber es ist wirklich schön zu denken, dass nicht alles verloren ist und dass auch jene, die Fehler gemacht haben, eine zweite Chance kriegen können.

Wir wünschen Zoski alles Gute für sein neues Leben, in der Hoffnung, dass er die verlorene Zeit so bald wie möglich aufholt und eine Beziehung zu seinem Sohn aufbaut.

Advertisement