„Ich habe vor der Hochzeit meiner Schwester viel abgenommen und sie wurde wütend: Ich sollte nicht schöner sein als sie“ - KlickDasVideo.de
x
„Ich habe vor der Hochzeit meiner…
Braut rastet vollkommen aus, als ihre Schwester in Top und Jeans zu ihrer Hochzeit kommt: „Ich hatte formelle Kleidung gesagt!“ „Ich bin seit 15 Jahren verheiratet und will keine Kinder“: Frau verrät die Gründe für ihre Entscheidung

„Ich habe vor der Hochzeit meiner Schwester viel abgenommen und sie wurde wütend: Ich sollte nicht schöner sein als sie“

15 Juni 2022 • Von Aya
1.355
Advertisement

Die Hochzeit ist sicherlich eines der wichtigsten Ereignisse im Leben eines Menschen, besonders für Frauen. Wenn wir auch nur an all die Vorbereitung denken, die hinter der Wahl des Brautkleides stecken, ist die soeben aufgestellte Behauptung gerechtfertigt und realistisch. All das führt auch dazu, dass die Braut bei diesem Anlass die schönste sein und alle anderen Gäste ausstechen will. Ein Ziel, das sich manchmal auch als übertrieben erweisen könnte, vor allem wenn das bedeutet, konkret mit anderen Frauen zu wetteifern.

Etwas ähnliches ist der Protagonistin dieser Geschichte passiert. Eine 28-Jährige, die beschuldigt wurde, abgenommen zu haben und schlanker als ihre Schwester geworden zu sein, nur um diese am Tag ihrer Hochzeit in den Schatten zu stellen. Aber sehen wir uns an, was sie auf Reddit erzählte und wie die Dinge liefen.

via: Reddit

„Ich war immer schon ziemlich übergewichtig“, beginnt der Post. „Aber über das letzte Jahre hinweg habe ich viele Änderungen in meinem Leben vorgenommen und letztendlich viel Gewicht verloren. Ich wohne weit entfernt von meiner Familie und poste nichts auf sozialen Netzwerken, also war meiner Familie nicht bewusst, wie sehr ich abgenommen habe.“ Eine normale und persönliche Verwandlung, über die ihre Angehörigen im Dunkeln waren. Als sie sie wiedersahen und sich dessen bewusst wurden, passierte etwas Unerwartetes.

„Meine 26-jährige Schwester hat sich letztes Jahr verlobt, und weil ich alle so lange nicht gesehen habe, habe ich beschlossen, zwei Wochen vor der Hochzeit hinzufliegen, um ein wenig zu helfen. Sobald meine Schwester mich sah, rastete sie aus.“

Während die 28-Jährige abgenommen hatte, hatte ihre Schwester offenbar leicht zugenommen, und das gefiel ihr gar nicht. Weil Erstere ihr ganzes Leben lang nur die „dicke Schwester“ war, konnte Zweitere nicht akzeptieren, dass sie selbst gerade jetzt, bei ihrer Hochzeit, nicht wie immer die schlankere von beiden sein würde. Die zukünftige Braut warf ihr vor, absichtlich abgenommen zu haben, um an ihrem Hochzeitstag schöner als sie zu sein und sie folglich in den Schatten zu stellen. Was keineswegs das Ziel der 28-Jährigen gewesen war, nur schade, dass auch ihre Eltern sich gegen sie stellten und sie beschuldigten, ihrer jüngeren Schwester gegenüber hinterhältig gehandelt zu haben.

Nicht davon überzeugt, sich falsch verhalten zu haben, erzählte die 28-Jährige auf Reddit von der Angelegenheit und bat um Meinungen. Die Nutzer bekräftigten sie darin, dass ihre Entscheidung abzunehmen, allein mit ihrem Wohlbehagen und ihrer Gesundheit zu tun hatte, sie sich also nichts zu Schulen hatte kommen lassen und dass ihre Schwester maßlos übertrieb.

Was denkt ihr: Steht ihr auf der Seite der Erzählerin oder der ihrer jüngeren Schwester?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.