"Keine Küsse oder unangekündigte Besuche": 8 Regeln einer Mutter für alle, die ihr Baby kennenlernen wollen (+VIDEO) - KlickDasVideo.de
x
"Keine Küsse oder unangekündigte Besuche":…
Sie bietet einem Obdachlosen einen Kaffee an und lässt ihn an ihrem Tisch Platz nehmen: Er schreibt ihr einen rührenden Dankesbrief Diese Mutter wurde heftig kritisiert, weil sie ihrer neugeborenen Tochter Ohrringe anlegte

"Keine Küsse oder unangekündigte Besuche": 8 Regeln einer Mutter für alle, die ihr Baby kennenlernen wollen (+VIDEO)

23 Juni 2022 • Von Barbara
380
Advertisement

Maisie Crompton, eine junge werdende Mutter, hat für Aufsehen gesorgt, nachdem sie auf TikTok eine Liste mit Dingen geteilt hat, die sie vermeiden sollte, wenn Freunde und Familie sie nach der Geburt besuchen wollen, um das Baby kennenzulernen. Die Liste umfasst zehn Punkte, die von "Küssen Sie mein Baby nicht" bis zu "Keine unerwarteten Besuche" reichen, sowie eine Reihe weiterer Verhaltensweisen, die ihrer Meinung nach vermieden werden sollten. Die Meinung der Online-Nutzer war geteilt und viele hielten Maisies Regeln für zu streng und restriktiv. Ob sie nun zustimmt oder nicht, diese Mutter weiß, dass sie bald gebären wird und möchte sich nicht unwohl fühlen, weshalb sie die Liste erstellt und ihren Willen "durchgesetzt" hat: Es ist ihr Baby und sie ist diejenige, die es auf die Welt bringen wird.


In einem Video, das auf TikTok gepostet wurde und bald viral ging, stellt die junge Maisie Crompton eine Liste von Verhaltensweisen auf, die sie gegenüber sich selbst und ihrem zukünftigen Baby vermeiden will:

- Bitte küssen Sie das Baby nicht
- Keine unangekündigten Besuche, in den ersten Tagen wollen wir einfach wir selbst sein
- Geben Sie die Geburt unseres Babys erst dann bekannt, wenn wir es tun (in den sozialen Medien oder persönlich)
- Stellen Sie keine Fotos von dem Baby ein, bevor wir es haben
- Besuchen Sie uns nicht, wenn Sie krank sind oder Symptome haben
- Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie mein Baby halten
- Bitten Sie nicht darum, das Baby zu sehen, wenn Sie mich während der Schwangerschaft noch nie angerufen haben
- Wenn das Baby weint, geben Sie es bitte mir oder dem Vater zurück

 

Einige dieser Verbote sind durchaus verständlich und es ist seltsam, dass sie in Form einer Aufforderung ausgesprochen werden müssen, aber Maisie weiß, dass es viele aufdringliche Menschen auf der Welt gibt, die nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Andere wiederum denken, dass sie in gutem Glauben handeln, weil sie vielleicht vergessen haben, sich die Hände zu waschen oder nicht auf einen Hustenanfall achten, kurz bevor sie Maisies Zimmer betreten. Die junge Mutter ist zum ersten Mal schwanger und möchte einfach nur, dass alles so perfekt wie möglich abläuft, ohne Unannehmlichkeiten für sie und vor allem für ihr Baby.

Mehrere Nutzerinnen und Nutzer begrüßten den Schritt dieser Mutter: "Man könnte meinen, dass Nummer eins eine offensichtliche Sache ist, die man nicht tun sollte... aber die Leute tun es trotzdem! Das ist etwas, das mich sehr stört", kommentierte eine Nutzerin und bezog sich dabei auf diejenigen, die noch kleine Kinder küssen. Eine andere schrieb: "Ich habe meiner Familie nur in den ersten zwei Wochen nach der Geburt erlaubt, uns zu sehen, das war die beste Entscheidung.

Was denken Sie: richtige Regeln oder zu streng?

Tags: FrauenKinder
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.