Ein Nachbar verlangt von ihm, einen Baum zu entfernen: „Er ist eine Kindheitserinnerung, ich werde ihn niemals fällen“ - KlickDasVideo.de
x
Ein Nachbar verlangt von ihm, einen…
Sie zeigt ihr für 36 Euro online gekauftes Brautkleid: Keiner merkt, wie günstig es ist Sechs Frauen mit fünf Beinpaaren: Schafft ihr es, diese optische Täuschung zu lösen?

Ein Nachbar verlangt von ihm, einen Baum zu entfernen: „Er ist eine Kindheitserinnerung, ich werde ihn niemals fällen“

05 Juni 2022 • Von Aya
3.624
Advertisement

Lästige Nachbarn sind ein sehr geläufiges Phänomen auf der ganzen Welt und in allen Epochen. Wie „sympathisch“ sind Leute, die gerade in ein neues Haus gezogen sind und sofort anfangen, ihre eigene Ordnung geltend machen zu wollen, ohne darauf zu achten, dass einige Dinge und Traditionen seit Jahren zu ihren Nachbarn gehören? Diese Geschichte betrifft genau diese Art von Nachbarn. Ein Mann erzählte nämlich der Reddit-Community von seiner Erfahrung, um zu begreifen, ob er recht damit hat oder nicht, sich zu weigern, einen Baum zu entfernen, der ihm sehr wichtig ist.

via: Reddit

„Ich lebe im Haus meiner verstorbenen Großeltern, ich habe die letzten Jahre damit verbracht, es zu modernisieren und meinem Stil anzupassen, aber es gibt eines, das ich nicht angerührt habe: den Apfelbaum hinten im Garten. Meine Großeltern haben ihn am Tag gepflanzt, als sie in dieses Haus gezogen sind, und er stammte als junger Baum aus dem Obstgarten der Familie meines Großvaters. Es war eine Art und Weise, etwas von seiner Familie mitzubringen. Ich liebe diesen Baum, und einige meiner liebsten Kindheitserinnerungen drehen sich darum, Apfel davon zu pflücken oder raufzuklettern“, schrieb der Mann.

Doch offenbar schätzen seine neuen Nachbarn seine geliebte Kindheitserinnerung kein bisschen: „Vor Kurzem sind neue Nachbarn hierhergezogen, die sich ständig über diesen Baum beschweren und wollen, dass ich ihn fälle, weil er auf eine Stelle in ihrem Garten, wo sie einen Whirlpool installieren wollen, Schatten wirft. Kein Teil des Baumes ragt auf ihr Grundstück über. Er verhindert leider nur, dass Licht auf diese bestimmte Stelle fällt, und ich habe mich dafür entschuldigt, ihnen aber gesagt, dass ich ihn nicht fällen werde, und ihnen vorgeschlagen, den Whirlpool an einer anderen Stelle im Garten zu installieren, da sie viel Platz haben. Ich hatte sogar geplant zu versuchen, die Wogen zu glätten, indem ich ihnen einen Beutel frische Äpfel rüberbringe, wenn der Baum dieses Jahr Früchte trägt.

Sie sind wütend auf mich und beschweren sich darüber, dass es nur ein Baum und keine große Sache sei, ihn zu fällen. Der Ehemann hat mir auch gedroht, einen Anwalt zu involvieren, um mich dazu zu zwingen, den Baum zu fällen. Ich gebe zu, das hat mich aufgebracht und jeglichen guten Willen ihnen gegenüber oder den Wunsch, die Wogen zu glätten, getötet. Ich habe ihnen gesagt, sie sollen tun, was sie wollen, sie aber gewarnt, dass ich eine Kamera hinten in meinem Garten habe, wenn sie also irgendetwas mit meinem Baum versuchen, werde ich es wissen. Ich habe sie installiert, weil vor Jahren Kinder aus der Gegend alle Äpfel gestohlen haben. Es macht mir nichts aus, Äpfel zu verschenken, da sie reichlich wachsen, aber ich habe ein Problem damit, wenn jemand sich einfach so daran bedient.

 

Advertisement

Ich weiß, dass es nur ein Baum ist, und vielleicht ist es albern, so aufgebracht über ihre Forderungen und Drohungen zu sein, aber er hat für mich sentimentalen Wert. Ist es wirklich so unvernünftig von mir, mich nicht darum zu kümmern, dass er ein wenig Schatten auf jemandes Garten wirft?“, fragte er letztlich.

Was haltet ihr davon? Wer hat recht?

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.