Sie bittet eine einsame alte Frau an ihren Tisch und lädt sie zu einem gemeinsamen Mittagessen ein: eine Geste großer Menschlichkeit - KlickDasVideo.de
x
Sie bittet eine einsame alte Frau an…
Neugeborene wird am Silvesterabend mit einem Brief auf der Straße gefunden: Ihre Eltern sind zu arm, um sie zu behalten (+ VIDEO) Behinderter Sohn tilgt die Hypothek des Hauses seiner Mutter

Sie bittet eine einsame alte Frau an ihren Tisch und lädt sie zu einem gemeinsamen Mittagessen ein: eine Geste großer Menschlichkeit

12 Januar 2022 • Von Aya
905
Advertisement

Wir alle lieben es zu essen, aber was noch wichtiger ist, wir alle lieben es, eine Mahlzeit in Gesellschaft einzunehmen, umgeben von der Präsenz unserer Freunde, Bekannten oder Verwandten. Seien wir ehrlich, niemand mag es, allein zu Mittag oder zu Abend zu essen; das ist ein menschliches Ritual, das niemand allein begehen sollte, vielleicht weil Essen wirklich eines der wenigen Dinge ist, die uns alle wahrhaft vereinen. Ein wenig, wie Brooke Hepburn gedacht hat, eine junge Frau, die in San Antonio in Texas (USA) lebt und von ihrer emotionalen Erfahrung, ihre Mahlzeit und ihren Tisch zu teilen, erzählt hat …


I look beautiful today, getting healthier everyday, feeling young, happy and strong. I listened to a message this...

Pubblicato da Brooke Ochoa Hepburn su Mercoledì 5 agosto 2015

Brooke Hepburn erzählte in einem Facebook-Post von dieser bewegenden Erfahrung, wo sie sagte, dass sie zufällig einer alten Frau in einem Restaurant begegnet sei, die um einen Tisch für eine Person gebeten hatte: „Heute bin ich zum Mittagessen in ein Restaurant gegangen und habe diese alten Frau von Weitem kommen sehen, also habe ich gewartet, um ihr die Tür aufzuhalten. Sie war sehr dankbar und lieb. Dann hörte ich, dass sie den Kellner um einen Tisch für eine Person bat.“

Brooke zögerte, aber dann ging sie auf die Frau namens Delores zu und fragte sie, ob sie sich zum Mittagessen zu ihr gesellen wollte, da auch sie allein essen würde. Die alte Dame war entzückt und überrascht von Brookes Geste großer Freundlichkeit, und so erzählte sie ihr bei einem Gespräch über einer warmen Mahlzeit, dass sie die letzten zehn Jahre allein mit ihrer Mutter gelebt hatte, die jedoch verstorben war; dann lebte sie mit ihrer Tante zusammen, die allerdings vor Kurzem in ein Pflegeheim umzog, daher war sie ziemlich daran gewöhnt, allein zu essen, sowohl mittags als auch abends. Doch die Einsamkeit lastete schwer auf ihr.

*UPDATE* *UPDATE* *UPDATE* https://amzn.to/3gr2rqD Delores passed away soon thereafter this post. I am delighted...

Pubblicato da Brooke Ochoa Hepburn su Giovedì 6 agosto 2015

Nachdem sie zusammen zu Mittag gegessen hatten, schlossen die beiden Frauen bald Freundschaft und beschlossen, dass sie jeden Donnerstag zusammen im gleichen Restaurant speisen würden; eine simple Geste der Empathie, Freundlichkeit und Großzügigkeit, die nicht immer so selbstverständlich ist. Immerhin ist es ein großer Akt der Menschlichkeit, eine einsame Person zum Mittagessen einzuladen und nicht nur den Tisch, sondern auch die Mahlzeit mit ihr zu teilen; ein scheinbar so simpler Akt, der jedoch auch das kälteste Herz erwärmen kann. Schließlich wird Brooke Hepburn die erste Begegnung mit Delores im Restaurant nie vergessen: „Ihre Worte heilten mein Herz ebenso sehr, wie ich ihr einsames Herz heilte.“

Du hast das Richtige getan, Brooke!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.