x
Sie steht ihrer Freundin bei der Geburt…
„50 % Rabatt, wenn ihr ohne Handy reinkommt“: die Initiative des Pubs, um soziale Kontakte anzukurbeln Kind sieht zwei junge Frauen in Brautkleidern und sagt: „Das sind Märchenprinzessinnen!“

Sie steht ihrer Freundin bei der Geburt bei, erfährt dann aber, dass das Baby das Kind ihres Mannes ist

26 Dezember 2021 • Von Aya
3.358
Advertisement

Stellt euch vor, eine Person zur besten Freundin zu haben und ihr großes Vertrauen entgegenzubringen. Aus offensichtlichen Gründen würdet ihr dieser Person also blind vertrauen, ihr würdet ihr auch die Schlüssel eures Hauses geben, eure größten Geheimnisse verraten, denn eurer Vertrauen in sie ist so groß, dass ihr in eurem Innern wisst, dass sie euch nie hintergehen wird. Dann gibt es aber Leute mit zwei Gesichtern, die sich scheinbar wie beste Freunde verhalten, doch letztendlich nichts anderes tun, als uns in den Rücken zu fallen.

via: The Sun UK

Genau wie es Hailey Mae Custer passiert ist, der Protagonistin dieser absurden Geschichte, die sie zunächst auf TikTok veröffentlicht hatte und die dann mit der Zeit viral ging und von Nutzern aus der ganzen Welt angeklickt und geteilt wurde. Hailey erzählte, dass ihre beste Freundin ihr Vertrauen missbraucht hatte. Zu der Zeit war Letztere schwanger, und so dachte Hailey nicht zweimal darüber nach, ihr während ihrer Schwangerschaft und der anschließenden Geburt beizustehen. Hailey berichtete: „Ich hatte gehört, dass meine Freundin schwanger war und kein Zuhause mehr hatte, also habe ich offen mit ihr geredet. Ich habe sofort gespürt, dass ich ihr helfen musste, und so habe ich sie bei mir zu Hause aufgenommen und war bei jedem Schritt ihres Wegs bei ihr. Ich war sogar die Erste, die das Neugeborene badete!“

Dann erklärte sie, wie sie erfuhr, dass mit dem Kind ihrer besten Freundin etwas nicht stimmte: „Wir waren gerade vom Krankenhaus nach Hause gekommen, und ich hatte beschlossen, das Baby umzuziehen. Als es den Hals drehte, sah ich das Muttermal, das identisch mit dem meines Mannes ist, also wurde ich misstrauisch. Wenn Kinder sehr klein sind, ist es sehr schwer, diese Male zu sehen, und ich habe es nicht sofort bemerkt. Dann war ich wirklich schockiert!"

Hailey war erschüttert: Wie konnte ihr Ehemann ihr nur so etwas antun? Am Ende erzählte sie, dass sie die beiden mit ihrem Verdacht konfrontierte und erfuhr, dass ihr Mann sie im Laufe ihrer Ehe mit weiteren 30 Frauen betrogen und nicht nur ihre beste Freundin geschwängert hatte, sondern sogar noch eine der Frauen, mit denen er einen Seitensprung gehabt hatte.

Trotz allem erzählte Hailey auf TikTok, dass sie, um die Familienbeziehung mit ihren gemeinsamen Kindern nicht zu zerstören, beschlossen hat, ihrem Mann für das, was er getan hat, zu verzeihen. Jetzt ist sie allerdings mit einem anderen Mann zusammen, obwohl sie weiterhin eine freundliche Beziehung zu ihrem jetzigen Exmann unterhält, zum Wohl ihrer beider Kinder.

Was haltet ihr davon? Hat diese Frau gut daran getan, ihrem Ex zu verzeihen?

Advertisement
Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.