Ein Personal Trainer nimmt 35 kg zu, um zu verstehen, wie sich seine Klienten fühlen - KlickDasVideo.de
x
Ein Personal Trainer nimmt 35 kg zu,…
Eine Mutter ist sichtlich gerührt, als sie entdeckt, dass ihr Sohn der Pilot ihres Flugs ist (+ VIDEO) Verschwundenes Mädchen wird an seinen Hund geschmiegt in einem Weizenfeld gefunden

Ein Personal Trainer nimmt 35 kg zu, um zu verstehen, wie sich seine Klienten fühlen

29 Dezember 2021 • Von Aya
825
Advertisement

Gewicht zu verlieren ist keineswegs einfach, aber das sollte kein Problem für einen Personal Trainer wie Drew Manning sein, der sich im Alter von 40 Jahren wunderbar in Form hält. Es handelt sich um ein sehr reales Problem, allerdings für seine Kunden: Menschen jeden Alters, die versuchen, abzunehmen und sich in Form zu bringen, ohne auch nur im Entferntesten den Versuch zu unternehmen, ihren Körper so gemeißelt aussehen zu lassen, wie Drew Manning es tut. Letzterer konnte sich wirklich nicht erklären, wie sich seine Klienten fühlen, also hat er beschlossen, ein Experiment am eigenen Körper durchzuführen, um es ernsthaft zu erfahren: Er nahm absichtlich zu, um dann zu versuchen, sich wieder in Form zu bringen, wobei er sich den täglichen Herausforderungen stellte, die sich jeden Tag seinen Klienten präsentieren.

Dieser US-amerikanische Personal Trainer erschütterte das Internet mit seinem bizarren Experiment, das gelinde gesagt auch ein bisschen gefährlich war, wenn man den Schock bedenkt, den er seinem Körper auferlegt hat. Er legte in fünf bis sechs Monaten über 30 kg zu, und im gleichen Zeitraum verlor er sie danach auch. Mit diesem Experiment versetzte Drew sich zu 100 % in die Lage seiner Klienten und erlebte alle körperlichen und psychologischen Probleme derer, die ins Fitnessstudio gehen, um abzunehmen. Bevor er all diese überflüssigen Kilos zulegte, war Drew davon überzeugt, dass seine Klienten einfach faul sind, und zudem wollte er ein für alle Mal begreifen, ob auch das Alter eine Ausrede ist, die man aufs Tapet bringen kann, um sich nicht zu sehr anzustrengen. In diesen sechs mühsamen Monaten erhielt Drew seine Antworten. Er begann zuzunehmen, indem er ausschweifend und unkontrolliert aß, ohne dabei auf die Zutaten der Lebensmittel und die Kalorien zu achten. Das Ergebnis bestand darin, das er innerhalb von kurzer Zeit beachtlich zunahm. Direkt danach begann er die größte Herausforderung: mit 40 Jahren diese 35 überflüssigen Kilos zu verlieren und wieder glänzend in Form kommen.

„Ich war davon überzeugt, dass einige Menschen Genetik, körperliche Verfassung oder ähnliche Ausreden benutzen, um sich nicht genug anzustrengen“, kommentierte Drew, der umdenken musste, nachdem er am eigenen Leib erfahren hatte, was es bedeutet, mit all diesen überflüssigen Kilos ins Fitnessstudio zu gehen und sich überanzustrengen. „Nach der Gewichtszunahme ins Fitnessstudio zurückzukehren war erniedrigend, ich merkte, dass die Probleme meiner Klienten real sind, oft auch mentale und emotionale, nicht nur körperliche“, erklärte der Personal Trainer mit extremer Demut. Obwohl es härter als gedacht war, wurde er von der Reaktion seines Körpers positiv überrascht: „Ich war wirklich erstaunt, auch davon, wie mein Körper mit 40 Jahren reagiert hat. Das Alter ist nur eine Zahl, es ist auch dann, wenn man älter ist, möglich, Gewicht zu verlieren, auch wenn es schwerer sein kann.“ Jenseits von all dem begriff Drew, dass der von jenen, die abnehmen wollen, eingeschlagene Weg vor allem mental und überhaupt nicht einfach ist. In jedem Fall hat er alle dazu aufgefordert, ihren Körper zu schätzen, auch mit all seinen Mängeln.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.