Dreifache Mutter bringt ein 6,5 kg schweres Baby auf die Welt: Es gehört zu den größten, die je im Vereinigten Königreich geboren wurden - KlickDasVideo.de
x
Dreifache Mutter bringt ein 6,5 kg schweres…
Sie wechseln das Schloss, weil ihre Mitbewohnerin seit drei Monaten keine Miete bezahlt hat: Eine beispielhafte Zwangsräumung Seit 30 Jahren verheiratetes Paar enthüllt allen, dass es homosexuell ist und sich nur zusammengetan hat, „um ihre Familien zufriedenzustellen“

Dreifache Mutter bringt ein 6,5 kg schweres Baby auf die Welt: Es gehört zu den größten, die je im Vereinigten Königreich geboren wurden

07 November 2021 • Von Aya
9.446
Advertisement

Wer Mutter geworden ist, kann es bestätigen: Der Moment der Geburt ist einer der unvergesslichsten des eigenen Lebens, auch wenn er oft voller Aufregung, Schmerz, Angst, Nervosität und Erwartungen ist. Immerhin ist es der Moment, in dem frau Mutter wird, ein Kind auf die Welt bringt, das sie immer lieben und mit bedingungsloser Liebe großziehen wird, was gibt es Besseres? Etwas, das Cherral Mitchell genau weiß, eine 31-jährige Mutter, die im Vereinigten Königreich lebt und bereits drei Kinder hat. Sie hatte allerdings nicht damit gerechnet, mit einem vierten, definitiv unerwarteten Kind schwanger zu werden …

Cherral und Tyson Mitchell bilden mit ihren drei Kindern eine glückliche Familie. In letzter Zeit hatten sie alle Vorkehrungen getroffen, um eine vierte Schwangerschaft zu verhindern, aber trotz ihrer Sorgfalt ist Cherral unerwartet schwanger geworden. Sie erwarteten nicht nur einen Jungen, den sie symbolisch Alpha nennen wollten, sie hatten vor der Geburt auch absolut keine Ahnung, dass Cherral ein für das Vereinigte Königreich definitiv rekordverdächtiges Baby bekommen würde!

Ja, denn als sie am Donnerstag, dem 28. Oktober 2021, niederkam, war sie erschüttert darüber, wie sehr die Krankenschwestern und die Hebamme ihr dabei halfen, das Baby herauszubekommen: Bei seiner Geburt wog der kleine Alpha fast sechseinhalb Kilo; mit wenigen Worten, er ist das „drittschwerste“ Neugeborene in der Geschichte der Medizin Großbritannien!

Alpha ist erst das dritte im Vereinigten Königreich geborene Kind mit einem so „bedeutenden“ Gewicht. Den absoluten Rekord scheint Guy Carr zu halten, der 1992 mit etwa sieben Kilo auf die Welt kam, während sich George King, der 2013 mit fast sieben Kilo in Gloucester geboren wurde, auf dem zweiten Platz befindet. Der Grund dieser für ein Neugeborenes so „sperrigen“ Größe wurde schon bald von den Theorien der Ärzte erklärt: Alpha scheint so groß geboren worden zu sein, weil er sich sehr wahrscheinlich von den zuckerhaltigen Flüssigkeiten und Substanzen seiner Mutter genährt hat. Cherral erzählte: „Weil bei mir ziemlich spät Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert wurde, denken sie, dass Alpha sich vom Fruchtwasser genährt hat, das natürlich zuckerhaltiger war als der Durchschnitt!“

Advertisement

Kurzum, eine schöne rekordverdächtige Überraschung, die Haus Mitchell da bekommen hat, findet ihr nicht?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.