Frau verwirklicht ihren Lebenstraum und bringt im Alter von 61 Jahren eine Tochter zur Welt - KlickDasVideo.de
x
Frau verwirklicht ihren Lebenstraum…
Paar erhält vor Gericht die Erlaubnis, den besten Freund des eigenen Sohnes zu adoptieren: „Wir sind seine Familie!“ Mutter wird 14 Jahre nach deren Entführung mit ihrer Tochter wiedervereint: Sie dachte, dass sie sie nie wiedersehen würde

Frau verwirklicht ihren Lebenstraum und bringt im Alter von 61 Jahren eine Tochter zur Welt

05 November 2021 • Von Aya
1.243
Advertisement

Der Wunsch einer Frau nach Mutterschaft kann mit dem Vergehen der Jahre nicht erlöschen. Wer beschließt, ein Kind zu wollen, wird nie aufhören zu kämpfen, bis der Wunsch zur Wirklichkeit wird. Viele Frauen, die nicht auf natürliche Weise Kinder zeugen können, können sich ans Gericht wenden, um sich in die Schlange der Adoptionswilligen zu stellen, oder auf andere Techniken zurückgreifen, wie etwa die In-vitro-Befruchtung. Heute möchten wir euch die Geschichte von Ana Maria Pontelo Moreira erzählen, einer Frau, der es im Alter von 61 Jahren gelungen ist, ihren Traum zu erfüllen …

via: Globo 1

Ana Maria Pontelo Moreira ist 61 Jahre alt und lebt in Brasilien. Ihr ganzes Leben lang hat sie versucht, schwanger zu werden, um ein Kind zu haben, aber die natürlichen Praktiken schienen bei ihr nicht zu funktionieren. So beschloss sie 2013, sich in die Schlange derer einzureihen, die versuchen, Pflege- oder Adoptivmütter zu werden, allerdings ohne Erfolg. Dann wandte sie sich schließlich an ein Gericht, um eine Genehmigung dafür zu erhalten, die Prozedur der In-vitro-Befruchtung zu beginnen (in Brasilien liegt die Altersgrenze für eine Frau, um Zugang zu dieser Prozedur zu erhalten, bei 50 Jahren, sie war damals bereits 60).

Die In-vitro-Befruchtung ist eine medizinische Technik, die darin besteht, männliche Geschlechtszellen zu sammeln, damit die Befruchtung im Labor durchgeführt und die befruchtete Eizelle dann in den Uterus der zukünftigen Mutter gepflanzt wird. Danach führen Ultraschallaufnahmen das Ärzte-Team zum genauen Punkt, an dem der Embryo platziert werden sollte, für gewöhnlich etwa einen Zentimeter vom Grund des Uterus entfernt. Dann, nach etwa 14 Tagen, wird eine Kontrolluntersuchung durchgeführt, um in Erfahrung zu bringen, ob die In-vitro-Befruchtungsmethode Erfolg hatte oder nicht. Und für Ana Maria lief alles glücklicherweise bestens!

Ana Maria Pontelo Moreiras Schwangerschaft dauerte 39 Wochen und wurde fortwährend vom Ärzteteam kontrolliert und überwacht, das sie auf ihrem Weg begleitete. Die frischgebackene brasilianische Mutter sagte, dass die Schwangerschaft trotz ihres „fortgeschrittenen“ Alters sehr gut verlaufen war: Klar, es gab ein paar Probleme mit Schwangerschaftsdiabetes und häufigen Rückenschmerzen, aber all diese Symptome wurden auf richtige Weise von den Ärzten behandelt, die ihren Fall verfolgten.

Was für eine unglaubliche Geschichte über Ana Maria Pontelo Moreira das ist, der es nach Jahrzehnten des Wartens gelungen ist, ihren Traum zu verwirklichen: eine aufmerksame und liebende Mutter zu werden!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.