85-Jähriger, der gezwungen ist, für seinen Lebensunterhalt zu liefern: fotografiert, wie er vor Erschöpfung einschläft - KlickDasVideo.de
x
85-Jähriger, der gezwungen ist, für…
Die 62-Jährige ist mit mehr als 500 Männern ausgegangen, hat aber noch keinen Seelenverwandten gefunden: Eine junge Mutter ist gezwungen, ihr neugeborenes Baby zur Adoption freizugeben, findet es aber nach 30 Jahren dank eines DNA-Tests wieder (+VIDEO)

85-Jähriger, der gezwungen ist, für seinen Lebensunterhalt zu liefern: fotografiert, wie er vor Erschöpfung einschläft

19 Oktober 2021 • Von Barbara
1.974
Advertisement

Die Wirtschaftskrise, die in den letzten Jahren die ganze Welt erschüttert hat, hat jeden getroffen, aber wirklich jeden. Egal, ob es sich um junge Menschen handelt, die auf der Suche nach einer ersten Arbeitsstelle oder neuen Horizonten wirtschaftlicher Stabilität sind, oder um ältere Menschen, die versuchen, ihren Ruhestand zu genießen, niemand kommt ungeschoren davon. Wie oft haben wir schon von Menschen im fortgeschrittenen Alter gehört, die noch Tag und Nacht arbeiten müssen, weil der Staat ihnen kein System der finanziellen Sicherheit oder eine angemessene Rente garantiert?

via: El Espanol

Die Geschichte von Francisco Sanchez ist sicherlich keine Ausnahme. Dieser 85-jährige Mann lebt in Mexiko und ist seit 2019 gezwungen, Abend- und Nachtlieferungen zu machen, um über die Runden zu kommen, da er keine ausreichende Rente hat, die ihm einen würdigen Lebensabend garantieren könnte. Jeden Abend geht Francisco, der von den Einwohnern seiner Stadt "Pachito" genannt wird, los, um seine Hauslieferungen von Lebensmitteln zu erledigen, und er fährt nicht mit dem Fahrrad, dem Motorroller oder einem anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmittel, nein: Pachito geht ausschließlich zu Fuß, um seine Arbeit zu erledigen.

Im Laufe der Jahre haben viele sein diskretes, aber immer sehr professionelles Auftreten bemerkt, und einige seiner "Kunden" konnten nicht anders, als gerührt zu sein und ein großes Gefühl von Respekt und Bewunderung für einen Mann zu empfinden, der im Alter von 85 Jahren immer noch die Kraft und Energie findet, weiterzumachen und ein paar Pfennige für ein würdiges Leben zu verdienen...

 

 

Im Laufe der Zeit wurden zahlreiche Fotos von Francisco Sanchez in der Stadt aufgenommen, der in der Dunkelheit durch die nächtlichen Straßen der Stadt geht, um seine Arbeit zu verrichten. Das Foto, das am meisten Aufsehen erregte und der ganzen Welt die Existenz von Francisco "Panchito" Sanchez und seinen Zustand bekannt machte, wurde von Radio Cassete FM veröffentlicht, wo der alte Mann in der U-Bahn der mexikanischen Stadt verewigt wurde, während er vor Müdigkeit einschläft, und in seinen Händen hält er seine treue Liefertasche, mit der er jede Nacht das Essen zu Hause an seine liebevollen Kunden ausliefert.

Advertisement
Pubblicato da Educk CV su Sabato 22 agosto 2020

Eine Aufnahme, die offensichtlich die ganze Welt bewegte, als sie mit der Geschichte von Francisco Sanchez konfrontiert wurde, der gezwungen war, trotz seines Alters aufgrund eines Lebensstandards, der seinem Zustand nicht entsprach, noch zu arbeiten.

Gibt es noch Gerechtigkeit in dieser Welt? Denn wir haben den Eindruck, dass es nur noch sehr wenig gibt...

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.