Verkäuferin kündigt vor allen Leuten per Supermarkt-Lautsprecher: "Ich gehe" - KlickDasVideo.de
x
Verkäuferin kündigt vor allen Leuten…
Mutter verteidigt ihre Tochter, die im Schwimmbecken gemobbte wurde, weil man sie als fett bezeichnete: „Ich hatte genug.“ Kater begleitet seine siebenjährige Besitzerin zur Bushaltestelle und wartet, bis sie einsteigt

Verkäuferin kündigt vor allen Leuten per Supermarkt-Lautsprecher: "Ich gehe"

01 Oktober 2021 • Von Barbara
1.996
Advertisement

Auch wenn viele Menschen von einem besseren Gehalt oder einem besseren Arbeitsumfeld träumen, ist es besser, jeden Tag mit der Gewissheit aufzuwachen, den Tag mit einem minimalen Gehalt zu überstehen, als zu Hause zu bleiben, ohne Einkommen und ohne etwas zu tun. Aber es gibt Situationen am Arbeitsplatz, die manche Arbeitnehmer schlimmer erleben als andere, und es ist ihr Recht, gehört zu werden... sogar per Lautsprecher!

Das Video, das Beth McGrath vor einiger Zeit auf ihrem Facebook-Profil gepostet hat, hat praktisch in Windeseile die Runde im Netz gemacht. Das Mädchen aus Louisiana hat uns erzählt, dass sie seit mindestens fünf Jahren in einem Walmart-Supermarkt arbeitet. Eine nicht unerhebliche Zeitspanne, die vermuten lässt, dass Beth gut mit ihren Vorgesetzten auskommt, aber das ist ganz und gar nicht der Fall. Sie nahm den Lautsprecher des Supermarktes in die Hand und rief eines schönen Tages vor allen - Kollegen, Vorgesetzten und auch Kunden - laut und deutlich diese Worte: "Achtung, Kunden und Mitarbeiter von Walmart, mein Name ist Beth aus der Elektronikabteilung. Ich arbeite seit fast fünf Jahren bei Walmart und ich kann sagen, dass alle hier überarbeitet und unterbezahlt sind. Wir werden jeden Tag von der Geschäftsleitung und den Kunden schlecht behandelt. Wann immer wir ein Problem mit Vorgesetzten haben, wird uns gesagt, dass wir ersetzbar sind".

 

Beth fuhr mit noch schärferen Worten fort, ohne Angst und Zweifel zuzulassen: "Schämen Sie sich, Ihre Mitarbeiter so zu behandeln, wie Sie sie behandeln, und ich hoffe, dass Sie mit Ihren Familien nicht so reden, wie Sie mit uns reden. Walmart hat Sie nicht verdient. Auf Wiedersehen, ich habe gekündigt!"

Natürlich ging das von der Amerikanerin gepostete Video sofort im Internet umher, und Bekannte, Freunde und gewöhnliche Nutzer feierten und beneideten das Mädchen um seinen Mut, vor allen Leuten über den Lautsprecher so deutliche Worte zu sprechen, ohne Angst vor den Konsequenzen zu haben. Für Beth war die Reaktion des Internets auf die von ihr geposteten Bilder "wie eine Achterbahn der Gefühle". Wie sie in einem späteren Video, in dem sie sich für die Unterstützung bedankte, bekräftigte, sagte sie: "Ich habe das Video nicht aufgenommen, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich habe das Video für meine Kollegen aufgenommen, um sie wissen zu lassen, dass ich sie liebe und das Beste für sie will. Ich wollte ihre Stimme sein. Ich wollte meine Stimme sein."

Ein außergewöhnliches Beispiel für Mut, kein Zweifel!

Sie können sich das Originalvideo hier ansehen (Warnung, explizite Sprache)

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.