Bei der Geburt vertauscht, wurden sie drei Jahre lang von unterschiedlichen Familien aufgezogen: Jetzt sind sie beste Freundinnen - KlickDasVideo.de
x
Bei der Geburt vertauscht, wurden sie…
Mutter zwingt ihren Sohn dazu, bei 40 Grad in der Sonne zu rennen: eine kontroverse Bestrafung Er wird für die Renovierungsarbeiten nicht bezahlt: Bauunternehmer zerstört mit Hammerschlägen das Badezimmer einer Klientin

Bei der Geburt vertauscht, wurden sie drei Jahre lang von unterschiedlichen Familien aufgezogen: Jetzt sind sie beste Freundinnen

24 September 2021 • Von Aya
880
Advertisement

Dass das Leben manchmal die Fiktion übertreffen kann, ist inzwischen bekannt. Wie viele Male lesen wir in der Zeitung oder im Internet derart unglaubliche Lebensgeschichten, dass sie einem ziemlich fantasievollen Roman oder einem fesselnden und absurden Film entsprungen zu sein scheinen? Diese Geschichte, die zwei sizilianische junge Frauen im Mittelpunkt hat, wird euch die Augen aufreißen lassen, so unglaublich ist sie. Bei der Geburt vertauscht, lebten die beiden bis zum Alter von drei Jahren in unterschiedlichen Familien, bis zur schockierenden Entdeckung …

via: The Times

Alles ereignete sich am 31. Dezember 1998 im Krankenhaus von Mazara del Vallo in Sizilien. Die beiden Mütter Marinella und Gisella hatten im Abstand von nur 15 Minuten zwei Mädchen auf die Welt gebracht. Während auch die Krankenschwestern sich darauf vorbereiteten, Silvester zu feiern und das Jahr 1999 willkommen zu heißen, kam es zu einer Vertauschung der Neugeborenen, die das Leben der beiden Familien für immer zeichnete. Keine der beiden Mütter hatte bemerkt, dass die Mädchen, die ihnen zurückgegeben worden, nicht dieselben waren, bis auf ein Detail: Die beiden Kleiden wurden ihren Eltern in anderen Kleidern übergeben.

Drei Jahre später bemerkte Marinella etwas Erschütterndes, während sie ihre Tochter Melissa vom Kindergarten abholte. Ein kleines Mädchen namens Caterina ähnelte  ihren beiden älteren Töchternauf unglaubliche Weise. Als sie dann in deren Mutter Gisella die Frau wiedererkannte, mit der sie vor drei Jahren auf der Entbindungsstation gelegen hatte, entfachte das einen Funken des Zweifels in beiden Frauen: Und wenn ihre Töchter an jenem fernen 31. Dezember 1998 vertauscht wurden?

Mit einem DNS-Test kam die überwältigende Wahrheit ans Licht: Melissa und Caterina hatten ganze drei Jahre lang bei Familien gelebt, die nicht ihre waren. Nach dem offensichtlichen anfänglichen Schock hatten Gisella und Marinella eine geniale Idee: die beiden Mädchen an die Vorstellung zu gewöhnen, die eigene „Adoptivfamilie“ für ihre leibliche verlassen zu müssen, indem sie alle zusammen Zeit im selben Haus verbrachten. Das Experiment lief so gut, dass sich nach sechs Monaten niemand von den anderen trennen wollte, als wären es nicht zwei, sondern eine einzige große Familie!

Die Wahrheit über die Vertauschung wurde Melissa und Caterina dann erst im Alter von acht Jahren offenbart, und sie nahmen sie so gut auf, dass sie sich jetzt, da sie erwachsen sind, mehr als Zwillinge denn als Schwestern fühlen!

Advertisement

Mauro Caporiccio, Autor des Drehbuchs für den Film „Sorelle per sempre“ (deutsch: Schwestern für immer), das von ihrer unglaublichen Geschichte inspiriert wurde, sagte: „Die Mädchen wuchsen tatsächlich mit vier Eltern und acht Großeltern auf, und das Experiment hat funktioniert … Heute sind sie mehr Zwillinge als Schwestern, und es gibt eine Art unauflösliche Liebe, die die beiden Familien verbindet.“

Eine wirklich ungewöhnliche Geschichte, die uns eine kostbare Lektion lehrt: Wir können uns die Familie nicht aussuchen, in die wir geboren werden, aber wir haben die Möglichkeit, neue zu schaffen. Immer.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.