Dieses fünfjährige Mädchen begleitet seinen blinden Vater jeden Tag zur Arbeit auf der Plantage - KlickDasVideo.de
x
Dieses fünfjährige Mädchen begleitet…
Tochter bezichtigt die Hausangestellte des Diebstahls, aber ihr Vater findet die Wahrheit raus und lässt sie als Strafe im Garten schlafen Einfach bezaubernd: 16 Tierbabys, die unser Herz vor Niedlichkeit zum Schmelzen gebracht haben

Dieses fünfjährige Mädchen begleitet seinen blinden Vater jeden Tag zur Arbeit auf der Plantage

06 Oktober 2021 • Von Aya
348
Advertisement

In einigen Teilen der Welt kann das Leben wirklich eine große tägliche Herausforderung sein, vor allem mit nur fünf  Jahren. Die Armut in manchen Gebieten ist leider wohlbekannt, und sehr viele Familien müssen sich mit weniger als 5 $ am Tag durchschlagen. Die Familie von Nelson Pepe, genannt „Dodong“, wird durch seine Arbeit auf den Plantagen versorgt, obwohl er blind ist. Hilfe bei seinem Unterfangen erhält er von seiner fünfjährigen Tochter, die ihn mit einem langen Stock führt. Für sie ist es absolut normal, ihrem Vater zu helfen, auch weil ihre Familie sich trotz des sehr niedrigen Gehalts, das er bezieht – nur 5 $ am Tag – nur so ihr Überleben leisten kann. Glücklicherweise hat sich ihre Geschichte weit genug verbreitet, um eine Kette der Solidarität zu entfesseln und dieser armen Familie etwas Unterstützung anzubieten.

Diese arme Familie lebt in den Philippinen, und Jenny, die erst fünf Jahre alt ist, hilft ihrem blinden Vater jeden Tag bei der Arbeit. Dank der Hilfe der kleinen Jenny kann Papa Pepe nämlich die besten Bäume erreichen, um ihre Früchte zu pflücken. Die beiden benutzen einen etwa einen Meter langen Stock, um nah genug beieinander zu bleiben und ihre Bewegungsfreiheit zu erhalten. Jeden Tag laufen die beiden zur Plantage, und alle Schritte, die es ihm erlauben zu arbeiten, werden unaufhörlich wiederholt. Es wurde sogar ein Video veröffentlicht, in dem man Jennys Routine deutlich sehen kann, die ihrem Vater bei jeder Schwierigkeit hilft.

Ein Video, das dabei geholfen hat, die traurige Lage, in der sich Pepes und Jennys Familie befindet, zu verbreiten und damit die Aufmerksamkeit der Medien und einer Stiftung einzufangen, welche beschlossen hat, ihnen zu helfen. Dank des Eingreifens dieser wohltätigen Stiftung wurde Pepe im Krankenhaus von Manila untersucht, wo die Ärzte ihm eine seltene genetische Krankheit diagnostizierten, die seine Sehkraft für immer weiter beschädigen würde, bis er vollkommen blind wäre. Obwohl es keine echte Behandlung für seine Kondition gibt, konnte die Stiftung ihm und seiner Familie dennoch finanziell helfen.

 

Advertisement

Mit nur 5 $ am Tag zu leben scheint nicht menschenmöglich zu sein, aber wie wir wissen, gibt es sehr viele Familien auf der Welt, die weit unter der sogenannten Armutsschwelle leben. Mit der erhaltenen Hilfe kann diese Familie in Frieden leben, in der Hoffnung, dass ein Mädchen wie Jenny sich sowohl dem Spielen als auch dem Lernen widmen kann, anstatt ihrem Vater helfen zu müssen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.