In 10 Jahren hat sie ihren Ehemann 25 Mal betrogen, aber er nimmt sie immer wieder zurück, als wäre nichts passiert - KlickDasVideo.de
x
In 10 Jahren hat sie ihren Ehemann 25…
Lehrer spendet einem Schüler, der sie brauchte, eine Niere: Er hat ihm das Leben gerettet Ihr Ehemann rührt zu Hause keinen Finger, also nimmt sie sich plötzlich vier Tage Pause: Ein Streit bricht aus

In 10 Jahren hat sie ihren Ehemann 25 Mal betrogen, aber er nimmt sie immer wieder zurück, als wäre nichts passiert

22 September 2021 • Von Aya
646
Advertisement

Es gibt Leute, die für ein gesundes, monogames Paarleben gemacht sind, und andere, die es dagegen nach einer Weile nicht schaffen und ihre Partner mit anderen Personen betrügen. Vielleicht steckt nicht einmal eine einfache Erklärung für den Grund, aus dem sie sich so verhalten, dahinter; der Grund kann Langeweile, das Erlöschen von Gefühlen oder eine Zeit im eigenen Leben sein, in der man neue Erfahrungen mit neuen Menschen machen will. Wir wissen nicht, was genau im Kopf derer passiert, die ihre Partner wieder und wieder betrügen, aber der unglaubliche Fall, von dem wir euch heute erzählen, hat jede Grenze überschritten …

Diese absurde Geschichte ereignete sich in einem Dorf in der indischen Region Assam, und die Protagonistin ist eine Mutter von drei Kindern (jeweils sechs Jahre, drei Jahre und drei Monate alt). Dem zufolge, was ihre Nachbarn und die anderen Bewohner des Dorfes erzählen, die sie kennen, hat diese Frau es nie geschafft, ihrem Mann lange treu zu bleiben. Es scheint, dass die Mutter ihren Mann in etwa zehn Jahren ganze 25 Mal betrogen hat, indem sie mit unterschiedlichen Liebhabern weglief, und jedes Mal kehrte sie erschöpft in die Arme ihres Mannes Mafizuddin zurück, der von Beruf Fahrer ist.

Jedes Mal, wenn sie zurückkommt, verspricht sie ihren Verwandten, nicht mehr „auszureißen“, aber stattdessen wird sie wieder rückfällig: „Oft und gerne sagt meine Frau, dass sie zum Haus ihrer Eltern gegangen ist, andere Mal dagegen, dass sie einige kranke Angehörige besuchen ging, aber so ist es nicht, sie hat mich immer betrogen. Jedes Mal nehme ich sie wieder im Haus auf, weil ich weiß, dass sie die Mutter meiner drei Kinder ist und sich um sie kümmern muss. Ich liebe sie, aber wer kümmert sich um die Kinder, wenn ich sie nicht wieder ins Haus lasse?“, erzählte ihr Ehemann.

Die Situation ist wirklich unglaublich, und Mafizuddin erzählte auch, wie es das letzte Mal lief, als sie ohne Vorwarnung mit einem anderen Mann weglief, bis heute der 25. Seitensprung in etwa zehn Jahren Ehe: „Als ich von der Arbeit nach Hause zurückkam, erfuhr ich von meinen Eltern, dass sie wieder weggelaufen war und meinen drei Monate alten Sohn im Haus eines Nachbarn gelassen hatte, der in der Zwischenzeit auf ihn aufpasste. Die Ausrede lautete, dass sie Futter für die Ziegen sammeln ging, aber die Wahrheit ist, dass ich nicht weiß, wann sie zurückkommen wird.“

Welche Meinung habt ihr euch über diese seltsame und absurde Familiensituation gebildet? Wie hättet ihr gehandelt, wenn ihr an der Stelle dieses etwas zu „nachsichtigen“ Ehemanns wärt?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.