Hund findet blinden Mann, der auf dem Boden ausgerutscht ist: Sein Bellen rettet ihm das Leben - KlickDasVideo.de
x
Hund findet blinden Mann, der auf dem…
Ein Rentnerehepaar hat einen märchenhaften Garten mit mehr als 80 Miniaturgebäuden angelegt Die 62-Jährige ist mit mehr als 500 Männern ausgegangen, hat aber noch keinen Seelenverwandten gefunden:

Hund findet blinden Mann, der auf dem Boden ausgerutscht ist: Sein Bellen rettet ihm das Leben

20 Oktober 2021 • Von Barbara
1.722
Advertisement

Unsere tierischen Freunde können uns Menschen eine Menge beibringen. Sie sind nicht nur wahre Meister der bedingungslosen Liebe und Zuneigung, sondern können uns auch unschätzbare Lektionen für das Leben erteilen. So wie diese 11-jährige Hündin, die Protagonistin einer Rettungsgeschichte, die selbst ihre lebenslange Besitzerin Mary Violante verblüffte. Die Frau konnte sich nicht vorstellen, dass ihre Gracie dank ihres ständigen Bellens das Leben eines alten Mannes retten würde...

via: WRAL
image: WRAL

Die vierbeinige Superheldin dieser Geschichte mit Happy End heißt Gracie, sie ist 11 Jahre alt und ein Mischling, ein Hund, der aus einer Kreuzung zwischen einem Chihuahua und einem Dackel entstanden ist. Normalerweise benahm sich Gracie ganz normal, wie jeder Hund ihrer Rasse, sie liebte es zu spielen, zu rennen, in der Gesellschaft ihres Lieblingsmenschen zu sein... und sie liebte es, ständig zu bellen. Deshalb hat Mary Violante an diesem Tag in Wake Forest, North Carolina, zunächst nicht auf das Bellen ihres 11-jährigen Hundes geachtet.

Aber an diesem Nachmittag schien Gracie nicht aufhören zu können zu bellen, und ihr ständiges Winseln hatte etwas sehr Seltsames an sich, als ob sie jemanden auf eine Gefahr aufmerksam machen wollte.

image: WRAL

Der 92-jährige blinde und gehbehinderte Mann war vor seiner Terrasse ausgerutscht, nachdem er das Gleichgewicht verloren hatte, und wartete auf jemanden, der ihm aufhelfen sollte. Glücklicherweise sah Mary Violante die ganze Szene, die durch das Bellen ihrer Gracie angelockt wurde, rief sofort den Notruf an und sorgte dafür, dass der Mann auf die bestmögliche Weise gerettet werden konnte. Glücklicherweise erlitt John Ball bei dem Sturz keine ernsthaften Folgen.

Der 92-jährige Mann konnte nicht anders, als einen Dankesbrief an Mary und seine vierbeinige Retterin zu schreiben, sobald er hörte, dass es Gracie war, die seinen Besitzer auf seinen Zustand aufmerksam gemacht hatte. Wer weiß, wie lange er ohne sie dort gelegen hätte, bevor es jemand bemerkt hätte: "Liebe Gracie, danke für alles, was du gestern getan hast, um die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass ich in Not bin - du bist mein Held! Lassie wäre so stolz auf dich. Sie haben gerade den Preis für gute Nachbarschaft erhalten. Ich fühle mich geehrt, Ihr Freund zu sein. Komm mich doch mal besuchen, und denk dran: Bell weiter, Gracie! Dein Freund, John Ball."

 

Advertisement
image: WRAL

Danke für alles, was du getan hast, um das Leben dieses älteren Mannes in Not zu retten, kleine Gracie - du warst eine wahre Heldin!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.