Mutter nimmt ihren einjährigen Sohn mit zum Vorstellungsgespräch und kleidet ihn in schickes Jackett und Fliege

Barbara

22 Juli 2021

Mutter nimmt ihren einjährigen Sohn mit zum Vorstellungsgespräch und kleidet ihn in schickes Jackett und Fliege
Advertisement

Eine Wirtschaftskrise bringt zwangsläufig viele negative Folgen für Menschen mit sich, die einen Job haben. Stellen Sie sich eine Krise vor, die durch eine globale Pandemie ausgelöst und aufgeputscht wird, welche negativen Auswirkungen sie auf einige Kategorien haben könnte. In der letzten Zeit haben überall auf der Welt viele Menschen aufgrund der unerbittlichen Ausbreitung von Covid-19 ihren Job verloren, und unter ihnen befindet sich Maggie Mundwiller, eine alleinerziehende Mutter, die nach neuen Vorstellungsgesprächen sucht, um wieder von einer besseren Zukunft für sich und ihren einjährigen Sohn zu träumen...

via ABC 7 Chicago

Advertisement

314handcrafted/TikTok

Mutter Maggie hat immer versucht, ihren Sohn bei einem Babysitter oder jemandem zu lassen, dem sie vertraute, um auf ihren Kleinen aufzupassen, während sie unterwegs war, um Vorstellungsgespräche bei Firmen, Agenturen und Jobs zu führen oder ihren Lebenslauf abzugeben. Aber es gab einen Tag, an dem Maggie ihren Einjährigen einfach nicht allein lassen konnte, da niemand auf ihn aufpassen konnte. Um ihr Vorstellungsgespräch nicht zu verpassen, kam sie auf eine süße, aber geniale Idee!

 

314handcrafted7TikTok

Sie kleidete ihren kleinen Jungen in einen schicken blau gestreiften Anzug, eine weiße Fliege und ein Stück Papier, auf dem ihre Mutter handschriftlich vermerkt hatte, dass er die Universität von Mama und Papa absolviert hatte. Ja, Maggie wollte ihren Sohn zum Vorstellungsgespräch mitnehmen, und wer weiß, vielleicht würde der Kleine von zu Hause der gewinnende Faktor sein, der ihr endlich einen neuen Job bescheren würde! Sie wusste, dass es ein besonders riskanter Schritt war, aber Maggie wollte alles riskieren!

Advertisement

314handcrafted/TikTok

Maggie Mundwillers Video, in dem sie ihren einjährigen Sohn verkleidet zu einem Vorstellungsgespräch mitnimmt, wurde auf ihrem TikTok-Profil gepostet und erzeugte eine Menge Unterstützung, virtuellen Applaus und Aufrufe. So eroberte die zarte und doch geniale Entscheidung dieser arbeitssuchenden Mutter in nur wenigen Tagen buchstäblich das Internet!

 

314handcrafted/TikTok

Wir wissen nicht, ob die Frau letztendlich den Job bekommen hat, den sie suchte, aber die Tatsache bleibt, dass die Entscheidung, ihr kleines Kind mitzubringen, ein wirklich gelungener Schachzug war: Wer wäre nicht zu Tränen gerührt von einem einjährigen Kind, das ein elegantes Jackett, eine Fliege und einen Lebenslauf trägt? Keiner!

Advertisement