Behinderter alter Mann hat fast 20 Jahre lang Bäume gepflanzt: Jetzt ist ein echter Wald gewachsen - KlickDasVideo.de
x
Behinderter alter Mann hat fast 20 Jahre…
Dieser Junge hat gerade mit nur 11 Jahren seinen Abschluss in Physik erworben 16 Haustiere, die einfach nicht anders können, als die Lebensräume ihrer Besitzer zu invadieren

Behinderter alter Mann hat fast 20 Jahre lang Bäume gepflanzt: Jetzt ist ein echter Wald gewachsen

13 Juli 2021 • Von Aya
853
Advertisement

Stellt euch vor, das dritte Alter erreicht zu haben, keine Beine mehr zu besitzen, aber in eurem Innern ein solches Feuer und eine solche große Energie zu haben, dass ihr dazu in der Lage seid, Tausende von Samen zu pflanzen und einen ganzen Wald voller Bäume entstehen zu lassen. Ein scheinbar für alle unmögliches Unterfangen, allerdings nicht für Ma Sanxiao, einen alten Mann, der den Gefallen zurückzahlen wollte, den der chinesische Staat ihm für die Realisierung seiner Beinprothesen gewährt hat, indem er in 20 Jahren fast unermüdlicher Arbeit einen blühenden Wald schuf.

Ma Sanxiao war erst 20 Jahre alt, als er eine Sepsis erlitt, die ihn dazu zwang, sich vom Militärdienst zu verabschieden und seinen Traum aufzugeben: ein Spion der chinesischen Armee zu werden. Leider verschlimmerte die Sepsis die Infektion an seinen Beinen, und mit der Zeit war eine Amputation notwendig, erst des rechten Beines, dann des linken, bis seine Familie enorm verschuldet war, um ihm die beste Behandlung zu sichern, die dann leider nichts brachte …

Um also Schulden in Höhe von über 200 Tausend Yuan abzubezahlen, die etwa 30 Tausend Dollar entsprechen, tat Ma Sanxiao etwas Außergewöhnliches, das sich fast 20 Jahre lang hinzog und unerwartete Früchte trug: Jeden Tag wachte er um fünf Uhr morgens auf, um auf einen Berg zu steigen und einige Samen zu pflanzen. Aus diesen Samen wuchsen mehr als 17.000 Bäume, die jetzt zu einem echten Wald geworden sind!

Stellt euch einen über 70-jährigen Rentner ohne Beine vor, der sich mit Kraft und eiserner Willensstärke einen Berg hinaufzieht, um etwas Außergewöhnliches zu verwirklichen, sein eigenes Leben zu verbessern und sich für all das zu revanchieren, was der chinesischen Staat für ihn getan hat. Seine Beine kann er leider nicht zurückhaben, die Schulden seiner Familie sind in kurzer Zeit schwer abzubezahlen, aber Fakt ist, dass Ma Sanxiao seinem Land ein Geschenk gemacht hat, das über jeden wirtschaftlichen Wert hinausgeht und aus seinen Mühen und seinem Schweiß heraus entstand: eine aus 17.000 jungen Bäumen bestehende grüne Lunge!

 

Advertisement

Die Arbeit von Ma Sanxiao wurde in weniger als 20 Jahren vollbracht, Samen für Samen, Tag für Tag, Schwierigkeit für Schwierigkeit. Ein Zeugnis der Dankbarkeit und ein leuchtendes Vorbild dafür, was es bedeutet, den Schwierigkeiten entgegenzutreten, die das Leben für uns bereithält, und zwar mit Entschlossenheit, eisernem Willen und ganz, ganz viel Arbeit.

Gratulation für alles, was dir zu schaffen gelungen ist, Ma Sanxiao, der Planet Erde wird dir für immer dankbar sein!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.