Das Grab des berühmten Tänzers Nureyev scheint von einem kostbaren Teppich bedeckt zu sein, aber in Wahrheit ist es ein Mosaik - KlickDasVideo.de
x
Das Grab des berühmten Tänzers Nureyev…
Warum müssen wir auch dann mit einer Decke auf uns schlafen, wenn es heiß ist? Sie finden 5000 $ in einer Wickeltasche: Das Paar gibt alles den rechtmäßigen Besitzern zurück

Das Grab des berühmten Tänzers Nureyev scheint von einem kostbaren Teppich bedeckt zu sein, aber in Wahrheit ist es ein Mosaik

06 Juli 2021 • Von Aya
656
Advertisement

Rudolf Nureyev war ein sowjetischer Tänzer, der die österreichische Staatsbürgerschaft erhielt und als der größte Balletttänzer und Choreograf des 20. Jahrhunderts bezeichnet wird. Seine Anmut beim Tanz und beim Aufführen bestimmter Kunststücke  war der Hauptgrund, aus dem er „the flying tiger“ bzw. „der fliegende Tiger“ genannt wurde. Nureev starb 1993 im Alter von 54 Jahren an AIDS. So wie seine Geschichte es verdient, erzählt zu werden, verdient auch sein Grab besondere Aufmerksamkeit: Der große sowjetische Tänzer ruht nämlich auf dem russischen Friedhof Sainte-Geneviève-des-Bois in einem Vorort von Paris, in einem gelinde gesagt besonderen Grab. Wenn ihr das Foto betrachtet, werden ihr den Grund dafür sofort verstehen. Das Grab scheint nämlich von einem kostbaren Kelimteppich bedeckt zu sein, aber wenn wir unseren Blick schärfen, werden wir bemerken, dass der Teppich in Wahrheit nichts anderes ist als ein wunderbares Mosaik.

image: Wikimedia

Es sieht in jeder Hinsicht aus wie ein wertvoller Teppich, dabei ist es eine unglaubliche vom italienischen Bühnenbildner Ezio Frigerio entworfene und vom Akomena-Atelier in Ravenna gefertigte Arbeit. Wie ihr sehen könnt, wurde das Mosaik so realisiert, dass es einen darunterstehenden Kasten formt. Tatsächlich befindet sich Nureyevs Sarg unter der Erde und nicht direkt unter dem Mosaik. Für den Effekt des Kelimteppichs, der im Balkan, in Pakistan und anderen Ländern als Wandteppich gewebt wird, sorgen auf wundersame Weise Tausende von Mosaiksteinen. Die vorherrschenden Töne sind Rot, Gold und Blau, und auf den ersten Blick entsteht die Illusion, dass man sich vor einem echten Teppich wiederfindet.

image: Wikimedia

Bei Nureyevs Tod wurden all seine Besitztümer versteigert und finanzieren heute seine Stiftung, The Rudolf Nureyev Foundation, die sich auf die AIDS-Forschung und darauf konzentriert, alten Tänzern trotz neuer Talente weitere Unterstützung anzubieten.

Wenn Paris sich unter euren nächsten Reisezielen befindet, macht auf jeden Fall einen Abstecher zum russischen Friedhof Sainte-Geneviève-des-Bois: Das Grab des großen Rudolf Nureyev verdient es, live geschätzt zu werden!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.