Sie ist mit nur 34 Jahren Großmutter geworden, fühlt sich aber nicht alt: „Großmutter zu sein ist ein Segen!“ - KlickDasVideo.de
x
Sie ist mit nur 34 Jahren Großmutter…
Nervige Schwiegermütter: 15 häusliche Untaten, die nur sie begangen haben konnten Amerikanerin kauft ein Haus in Sizilien für 1 Euro und am Ende noch drei weitere für ihre Kinder

Sie ist mit nur 34 Jahren Großmutter geworden, fühlt sich aber nicht alt: „Großmutter zu sein ist ein Segen!“

14 Mai 2021 • Von Aya
313
Advertisement

Großeltern sind für gewöhnlich alte Menschen, die einen großen Koffer voller Erfahrung mit sich herumtragen, gerade weil sie lange gelebt haben und im Laufe ihres Lebens vielen Problemen gegenüberstanden. Aber Großmutter zu werden ist laut Pamela Gerardi, einer 34-jährigen Frau, keine Frage des Alters, sondern des „Segens“. Der jungen Mutter sowie Großmutter des kleinen Nicolò zufolge ist das Großmuttersein ein wahrer Segen, und wenn sie es sich aussuchen könnte, würde sie allen raten, diese Rolle einzunehmen. Eigentlich hatte Pamela gewiss nicht erwartet, so früh Großmutter zu werden, aber ihre Freude ist dennoch unermesslich. Pamela ist mit nur 34 Jahren offiziell die jüngste Großmutter Italiens!

Pamela bekam ihre erste Tochter mit 18 Jahren, sehr früh, und wahrscheinlich hatte sie nicht erwartet, ebenso früh Großmutter zu werden. Ihre Tochter brachte nämlich mit nur 16 Jahren den kleinen Nicolò zur Welt, in Marsala, im Krankenhaus „Paolo Borsellino“. Ein sicherlich vom Covid-19-Notstand gedämpftes Ereignis, der Kontakte auf ein Minimum beschränkt und jedwede Art der Feier bremst. Pamela hat aber ihrer großen Freude und all ihrer Dankbarkeit gegenüber der Gynökologie- und Geburtshilfe-Abteilung des Krankenhauses auf den sozialen Netzwerken Ausdruck verleihen wollen. „In einer schweren, von der Pandemie gekennzeichneten Zeit ist es auch für das ärztliche Personal ergreifend, einer solchen Geburt beizuwohnen“, bestätigte Doktor Ferreri, der Gynäkologe, der die Schwangerschaft der 16-Jährigen begleitet hat.

Pamela hatte diese Aufmerksamkeit zudem überhaupt nicht erwartet: „Ich habe es nicht erwartet, aber ich möchte unterstreichen, dass ich mich keineswegs alt fühle. Kinder sind ein Segen, unabhängig vom Alter, in dem sie geboren werden.“ Und sie fügte hinzu: „Großeltern zu sein bedeutet nicht, alt zu sein, sondern einfach, gesegnet worden zu sein. Es ist das schönste Geschenk, das es geben kann. Wenn Großeltern zu werden nur eine Frage der Wahl wäre, würde ich jeder von euch empfehlen, Großmutter zu werden.“

Jetzt wird Pamela ihrem kleinen Enkel Nicolò eine Großmutter sein und weiterhin die Rolle der Mutter für ihre zweite, gerade dreijährige Tochter und natürlich für ihre 16-jährige Tochter bekleiden. Wir beglückwünschen diese wunderbare Familie aus tiefstem Herzen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.