Die Harpyie: Der Vogel, der derart groß ist, dass er allen wie ein Mensch in einem komischen Kostüm vorkommt - KlickDasVideo.de
x
Die Harpyie: Der Vogel, der derart groß…
„Das ist nicht das, was ich gekauft habe!“: 16 Käufe, die den Erwartungen der Leute nicht gerecht geworden sind Ein alter Mann findet seinen Ehering nach drei Jahren auf einer Karotte wieder: Sein Gemüsegarten hat ihm das Kostbarste zurückgegeben

Die Harpyie: Der Vogel, der derart groß ist, dass er allen wie ein Mensch in einem komischen Kostüm vorkommt

10 Mai 2021 • Von Aya
1.593
Advertisement

Wenn man das Wort „Harpyie” liest, kann unser Verstand nicht anders, als zu der Zeit zu wandern, in der wir begeisterte Fans griechischer Mythen und Legenden waren: Mit der Harpyie identifizieren wir sicherlich jene mythologische Kreatur, deren Körper halb Raubvogel, halb Frau war. Kreaturen, die kein Gegenstück in der Realität haben, aber entfernt auf diesen prächtigen Raubvogel zurückgeführt werden können, der in der Natur mit Sicherheit eine majestätische Figur macht.

via: PBS Nature

Er heißt tatsächlich „Harpyie“ und gehört zu den größten Raubvögeln, die in der Natur bewundert werden können. Typischerweise in Regenwäldern beheimatet, können Harpyien eine Flügelspannweite von circa 224 Zentimetern erreichen, während ihr Gewicht zwischen 3,8 und 9 Kilogramm schwankt: eine wirklich beeindruckende Masse, die man unmöglich übersehen kann!

image: Pixabay

Es gibt generell zwei Arten von Harpyien: die amerikanische und die papuanische, die beide vom Aussterben bedroht sind, auch wegen des unerbittlichen Vorgangs der Abholzung des Amazonasgebiets: Bis heute leben nur noch etwa 50.000 Exemplare!

Harpyien sind in Regenwäldern sehr gefürchtete Raubvögel, gerade wegen ihres räuberischen Charakters: Sie bevorzugen nämlich Faultiere, Affen, kleinere Vögel, aber auch Stachelschweine und verschiedene Schlangen!

Advertisement

Sicherlich können auch ihre räuberischen Eigenschaften nicht unbemerkt bleiben: Um ihre Beute zu jagen, benutzt die Harpyie Krallen, die eine Länge von bis zu zehn Zentimeter erreichen können; Maße, die mit den Klauen und Reißzähnen von Grizzlybären vergleichbar sind: Aus diesem Grund ist es besser, die nahe Gegenwart dieses Raubvogels nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, er hat das Zeug, sehr, sehr gefährlich zu sein!

Aber macht euch keine Sorgen, mit Sicherheit gehören Menschen nicht zur bevorzugten Beute der Harpyie!

Heute sind Harpyien in den brasilianischen Regenwäldern anzutreffen, auch wenn einige Exemplare auch in Gebieten gesehen wurden, die zu Mexiko, Zentralamerika und einigen Zonen Südamerikas gehören, noch weiter unten gelegen als Brasilien und der Amazonas-Regenwald. Ein wirklich einzigartiger Raubvogel, der jedoch eine Eigenschaft besitzt, der noch außergewöhnlicher ist als sein Aussehen …

 

Ja, denn die ausgewachsene Harpyie kann aufgrund ihrer enormen Größe und ihres beeindruckenden Äußeren in jeder Hinsicht und für ein ungeschultes Auge wie ein Mensch aussehen, der ein komisches Vogelkostüm trägt: ein Detail, auf das viele im Laufe der Zeit aufmerksam gemacht haben und das den näheren Kontakt zu diesen Tieren wenigstens nicht so furchterregend macht, wie er erscheinen könnte!

Advertisement

Ein wirklich einzigartiger Raubvogel, findet ihr nicht auch?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.