Er verliert sein Motorrad bei einem Brand, weil er seine Tiere rettet: Die Nachbarn sammeln Geld und kaufen ihm ein neues - KlickDasVideo.de
x
Er verliert sein Motorrad bei einem…
Maurer findet Tasche voller Geld und gibt sie dem Besitzer zurück: belohnt mit einer Festanstellung Diese Frau ist eine fähige Klempnerin, Elektrikerin und Schweißerin: Sie hat die Vorurteile besiegt und sich selbst ein Haus gebaut

Er verliert sein Motorrad bei einem Brand, weil er seine Tiere rettet: Die Nachbarn sammeln Geld und kaufen ihm ein neues

28 März 2021 • Von Aya
574
Advertisement

Was würden wir nicht alles für unsere Haustiere tun. Wenn wir eins oder mehrere zu Hause haben, wissen wir sehr gut, dass wir uns nie von ihnen trennen könnten, sie sind wahre Familienmitglieder. Sicher, sie haben vier Pfoten, einen Schwanz, Fell und nicht die Fähigkeit zu sprechen, aber sie wissen uns sehr viel Zuneigung zu schenken, vielleicht noch mehr als ein Mensch. Kurzum, für unsere treuen vierbeinigen Freunde würden wir auch den Flammen eines Brandes entgegentreten und unser Leben für ihres aufs Spiel setzen. Genau wie es Signor Carlos getan hat.

Signor Carlos lebt in Mirassol, einer Kommune in Brasilien, hat nicht viel Geld und Mühe, es bis zum Ende des Monats zu schaffen. Er wohnt in einem Mietshaus, das ihm ein Freund großzügigerweise geliehen hat, hat aber keine Elektrik, daher findet er sich oft in Situationen extremer Unannehmlichkeiten und extremer Armut wieder. Zudem ist dieser arme Mann ein großer Tierliebhaber: Im Haus beherbergt er 19 Hunde, um die er sich jeden Tag kümmert!

Eines Tages flammte ein schlimmer Brand in seinem Haus auf, und so musste Carlos eine Entscheidung treffen: die wenigen Besitztümer retten, die er im Haus hatte, oder seine geliebten Hunde. Er dachte nicht zweimal nach und beschloss, sich den Flammen entgegenzustellen und sie alle in Sicherheit zu bringen. Schade nur, dass er in den Flammen auch sein geliebte Motorrad verlor, das einzige Transportmittel, mit dem Carlos sich von einer Kommune zur nächsten bewegte.

Und wie würde er jetzt, da er sich nicht mehr fortbewegen kann, um Hilfe bitten?

 

Advertisement

An Carlos, seine Unversehrtheit und die seiner 19 Hunde dachten Bruno Lima und einige der Bewohner von Mirassol, die sich Carlos´ Situation endlich zu Herzen nahmen und beschlossen, etwas zu tun: Wie Bruno auf Instagram erzählt, hat er zusammen mit seinen Freunden ein wenig Geld gesammelt und entschieden, etwas Konkretes zu tun, um die Lage des armen Mannes zu verbessern …

Sie haben Geld gesammelt und beschlossen, dieses Geld nicht nur zu benutzen, um Carlos und seinen 19 Hunden Essen zu schenken, sondern auch um ihm ein nagelneues Motorrad zu kaufen, damit er die Möglichkeit hat, sich fortzubewegen, wie er möchte und bei Notwendigkeit muss. Carlos, der sich nicht viel bewegen kann, da er sich vor acht Jahren einige Knochen im linken Bein gebrochen hatte und jetzt ein wenig hinkt, hat die solidarische Geste seiner Mitbürger wirklich zu schätzen gewusst.

 

Mit einem Teil des Geldes, das für ihn gesammelt wurde, wird dieser Mann in Not jetzt eine Gasflasche kaufen können, um das Wasser zu erwärmen, mit dem er sich wäscht, um sich zu wärmen und schließlich um in den Winternächten nicht mehr unter der Kälte zu leiden.

Und all das dank der Freundlichkeit seiner Nachbarn: Gut gemacht, Jungs!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.