Mit 23 Jahren hat sie bereits 11 Kinder, will aber nicht aufhören: Sie hofft, in Zukunft noch mehr zu bekommen - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mit 23 Jahren hat sie bereits 11 Kinder,…
15 übertriebene Make-up-Looks, die uns die Schönheit eines ungeschminkten Gesichts wertschätzen lassen 18 Menschen, die versucht haben, ausgefeilte Geburtstagstorten zu kreieren, und desaströse Resultate erzielt haben

Mit 23 Jahren hat sie bereits 11 Kinder, will aber nicht aufhören: Sie hofft, in Zukunft noch mehr zu bekommen

24 Februar 2021 • Von Aya
2.496
Advertisement

Mutter zu sein ist der Wunsch vieler Frauen: Es gibt jene, die ein oder zwei Kinder möchten, jene, die von Zwillingen träumen, jene, die immer adoptieren wollten, und jene, die – weil sie keine Kinder bekommen können – beschließen, sich auf Leihmütter zu verlassen. Der Fall von Christina Ozturk entfernt sich jedoch von all diesen Fällen, indem er uns zeigt, dass jede Frau der Mutterschaft auf vollkommen andere Weise entgegentritt. Die junge Frau, die erst 23 Jahre alt ist, hat bereits elf Kinder und will ihre Familie weiterhin vergrößern.

Christina lebt mit ihrem 56-jährigen Ehemann Galip Ozturk zusammen, einem Geschäftsmann, der Besitzer eines namhaften Hotels in der Stadt Batumi, in der ehemaligen Sowjetunion in Georgien ist. Die beiden haben sich im subtropischen Paradies namens „Las Vegas des Schwarzen Meers“ kennengelernt, und für beide war es Liebe auf den ersten Blick. Christina betrachtet Galip als den Mann ihres Lebens, ihren Mentor und Märchenprinzen. Auf den sozialen Netzwerken hat das Paar erzählt, mindestens 100 Kinder haben zu wollen, auch wenn es später zugab, dass es ein Scherz war. Aber die Wahrheit ist, dass Christina noch weitere Kinder haben will. Wie hat eine so junge Frau es geschafft, eine so große Familie zu haben?

Die Mutter hat nur eines dieser Kinder auf die Welt gebracht, die anderen zehn wurden stattdessen von nach einem langen Prozess sorgfältig ausgewählten Leihmüttern geboren: Die Frauen unterziehen sich nämlich einer Beratung und unterschreiben rechtliche Dokumente, bevor sie die Kinder mit den Genen von Christina und Galip austragen. Denn das Paar hat, sich dessen bewusst, die größtmögliche Anzahl an Kindern zu wollen, begriffen, dass es für Christina körperlich nicht möglich wäre, so viele Schwangerschaften zu überstehen.

Advertisement

Obwohl die junge Frau zugibt, dass es schwer ist, eine große Familie aufzuziehen, ist es für sie eine immense Freude, den ganzen Tag mit ihren Kindern zu verbringen. Auf Instagram teilt sie diese Freude und einige Momente ihres Alltags. Als sie nach der Anzahl der Kinder gefragt wurde, die sie definitiv haben will, antwortet sie: „Alles hat seine Zeit.“ Sicher fehlt es nicht an Platz im Haus, um weitere Kinder willkommen zu heißen, und Christina erhält wahrscheinlich Hilfe, um sich um jedes von ihnen kümmern zu können. Fast alle sind nämlich wenige Monate alt.

Gelingt es euch, euch vorzustellen, so viele Kinder zu haben?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.