Ein Paar adoptiert Zwillinge, aber als die Frau schwanger wird, beschließen sie, sie zurückzugeben - KlickDasVideo.de
x
Ein Paar adoptiert Zwillinge, aber als…
20 Fotos von unglaublich glücklichen und entspannten Hunden, die dir sofort ein Lächeln entlocken werden 17 Fotos von Haustieren, die dazu in der Lage sind, auch das gefühlloseste Herz zu schmelzen

Ein Paar adoptiert Zwillinge, aber als die Frau schwanger wird, beschließen sie, sie zurückzugeben

25 Januar 2021 • Von Aya
643
Advertisement

Paare, die sich über alles andere wünschen, Eltern zu werden, würden alles tun, um sich nur diesen Traum zu erfüllen. Wenn sie unglückseligerweise entdecken müssten, dass sie Fruchtbarkeitsprobleme haben, würde das ihnen großen Kummer bereiten. Wahrscheinlich ist es genau der Schmerz, den Ali Sanders und ihr Ehemann Michael empfunden haben, die jahrelang versuchten, ein Kind zu bekommen. Als die Ärzte ihnen ihre Unmöglichkeit zu empfangen bestätigten, beschloss das Ehepaar, ein Kind zu adoptieren. Um die Wahrheit zu sagen, adoptierten Ali und Michael neugeborene Zwillinge, und obwohl er sofort in den „Papa-Modus“ übertrat, kann man, was seine Frau betrifft, nicht dasselbe sagen. Denn Ali gab zu, nicht die richtige Dosis an Zuneigung gegenüber diesen Geschöpfen zu empfinden, die „nicht ihre“ sind, und entschied schließlich, sie zurückzugeben.

via: Dailymail
image: Pxhere

Obwohl die Entscheidung, Zwillinge zu adoptieren und Eltern zu werden, ein Traum war, den beide absolut teilten, gelang es Ali nicht, die Rolle der Mutter einzunehmen. Michael akzeptierte sofort die Tatsache, Vater dieser beiden Geschöpfe zu sein, und gab sich bis zum letzten Moment Mühe, um ein Band zu knüpfen, während Ali stets ein gewisses Unbehagen verspürte. Vielleicht hoffte sie, es überwinden zu können, indem sie sich auf gewisse Weise zwang, diese Kinder zu lieben, als hätte sie sie geboren, aber am Ende gestand sie die Niederlage ein. Im Versuch, ihre damaligen Gefühle zu ordnen, erzählte sie, wie sie gehofft hatte, dass die Zwillinge nicht zu schnell aus ihrem Mittagsschäfchen aufwachten, weil das für sie bedeutet hätte, „wieder die Mutter zu spielen“.

image: Pexels

Die traurige Entscheidung, die Zwillinge „zurückzugeben“, wurde in Betracht gezogen und dann getroffen, sobald sie herausfanden, dass Ali unglaublicherweise schwanger geworden war. Michael hatte sie nämlich, um ihren Zustand besorgt, zu einem Arzt gebracht, um alle Untersuchungen vornehmen zu lassen. Aus dem Urintest ergab sich, dass Ali schwanger war: Stellt euch die Überraschung vor! In einem solchen Fall glauben wir, dass der Großteil der Menschen damit reagieren würde, sowohl das Ungeborene als auch die adoptierten Kinder zu akzeptieren, aber für Ali war es nicht so. Also wurden die Zwillinge zurückgegeben und in die Obhut einer neuen Familie gegeben; das war das letzte Mal, dass sie sie gesehen haben und etwas von ihnen hörten. Ali gibt zu, dass der Moment der Trennung vielleicht der einzige war, in dem sie dazu gekommen war, „ein wenig Zuneigung“ für sie zu empfinden und in dem etwas in ihr hoffnungslos „zerbrach“. Aber trotz des Schuldgefühls betont sie, dass sie ihre Entscheidung nicht bereut hat. Heute lebt sie glücklich mit ihrem Kind und Michael an ihrer Seite.

Eine Geschichte mit kontroversen Nuancen, die heikle Themen in Angriff nimmt … was denkt ihr darüber?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.