Sie bringt ihren Partner dafür vor Gericht, dass er ihr nach 8 Jahren Beziehung keinen Heiratsantrag gemacht hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie bringt ihren Partner dafür vor…
19 Leute, die einen einfachen Job machen sollten, aber trotzdem versagt haben Dieser Mann wurde mit einer Geldstrafe belegt, weil sein Hahn zu früh krähte und die Nachbarn weckte

Sie bringt ihren Partner dafür vor Gericht, dass er ihr nach 8 Jahren Beziehung keinen Heiratsantrag gemacht hat

Von Aya
1.994
Advertisement

Wenn man sich in eine Person verliebt, ist man bereit, alles zu tun, nur um mit ihr zu leben, mit ihr eine Familie zu gründen und, warum nicht, mit dieser Person in unserem Herzen zu leben. Es gibt allerdings jene, die es vorziehen, eine sehr innige Gefühlsbeziehung zu führen, ohne sich jedoch allzu viel Mühe zu geben. Was sollte man in diesen Fällen tun? Eine drastische Lösung hat Gertrude gefunden, eine 26-jährige junge Frau, die in Ndola im afrikanischen Zambia lebt und es müde war, darauf zu warten, dass ihr Partner eine Entscheidung trifft …

via: MWEBantu
image: Pixabay

Gertrude ist 26 Jahre alt, sie führt seit acht Jahren eine stabile Beziehung mit Herbert Salaliki, einem Mann, der zwei Jahre älter ist als sie, aber obwohl so viel Zeit seit Beginn ihrer Beziehung vergangen ist und sie auch ein Kind bekommen haben, haben die beiden nie geheiratet … wegen Herbert selbst. Ja, denn wie es scheint und laut Aussagen Gertrudes hatte er sogar ihre Familie um ihre Mitgift gebeten, aber in der Zwischenzeit sind acht Jahre ohne jedweden Heiratsantrag vergangen.

Aus diesem Grund hat Gertrude diesen seltsamen Fall in einen Gerichtssaal gebracht und Herbert vorgeladen.

Im Gerichtssaal scheint Gertrude gesagt zu haben: „Euer Ehren, er ist nie ernst gewesen, deshalb habe ich ihn vor Gericht gebracht, weil ich es verdiene, den Weg zu kennen, dem ich folgen soll, und meine Zukunft mit ihm!“ Und um dem Fall noch mehr Absurdität hinzuzufügen, scheint es, dass die junge Frau einen Verdacht auf Herberts Untreue mit einer anderen Frau namens Ngoma entdeckt hat.

Der 28-Jährige erzählte dem Richter, dass er Gertrude eigentlich heiraten wollte, aber nicht das Geld hatte, um es zu tun, und behauptete überdies, dass Ngoma wegen des Mangels an Kommunikation zwischen ihm und Gertrude in sein Leben getreten war, der inzwischen lange anhielt. Letzten Endes verkündete der Richter jedoch, dass das Gericht nichts tun könne, da kein Ehebund bestand, und riet der jungen Frau, Herbert für die Verletzung des Ehevertrags zu verklagen, da sie bereits die Summe für die Mitgift bezahlt hatte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.