Ein Lehrer beschlagnahmt ein Videospiel von einem Schüler während des Unterrichts und gibt es 21 Jahre später zurück - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Lehrer beschlagnahmt ein Videospiel…
Eine Großmutter verjagt den Dieb, der sie am Geldautomaten ausrauben wollte: 15 Paare, deren Größenunterschied kaum zu übersehen ist

Ein Lehrer beschlagnahmt ein Videospiel von einem Schüler während des Unterrichts und gibt es 21 Jahre später zurück

Von Barbara
508
Advertisement

Mindestens einmal in Ihrem Leben wird es Ihnen sicher schon passiert sein, dass der diensthabende Lehrer oder Professor Ihnen während einer seiner kostbaren, aber auch langweiligen Unterrichtsstunden etwas weggenommen hat, oder? Vielleicht eine Zeitschrift, Ihr Handy oder die Papiere, auf denen Sie mit Ihrem Schreibtischkollegen Seeschlacht gespielt haben ... kurzum, was auch immer Sie von seinen Worten abgelenkt hat, ist unweigerlich in der Schublade der "beschlagnahmten Gegenstände" gelandet! Gegenstände, die am Ende der Stunde oder des Tages in der Regel an ihren rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben wurden. Nicht so für einen chinesischen Studenten, Lai Wai Kit, der sein Tamagotchi, ein digitales Spiel, das in den 90er Jahren in Mode war, nach 21 Jahren zurückbekam!

via: Ladbible
image: Wikimedia

Es ist lange her, dass Herr Lim seinem Schüler Lai Wai Kit während einer der vielen Unterrichtsstunden das Tamagotchi weggenommen hat. Es war 1999, und Wai bestand darauf, es zurückzubekommen, aber ohne Erfolg. Seine Proteste und Bitten gewannen nicht das Herz von Herrn Lim, der das Gerät über 20 Jahre lang behielt. Sicherlich hat der Lehrer im Laufe der Jahre auch das kleine Spiel vergessen, das 1999 die Aufmerksamkeit eines seiner Schüler abgelenkt hatte.

Über Facebook ließ Herr Lim seine Kontakte wissen, dass er schließlich in den Ruhestand gehen würde. Auf diese Nachricht antwortete sein ehemaliger Schüler Lai Wai Kit scherzhaft: "Herr Lim, mein Tamagotchi ist immer noch in Ihrer Schublade für beschlagnahmte Gegenstände!".

 

Der junge Mann wollte sich mit dieser Bemerkung nur einen Spaß erlauben und gleichzeitig seinem alten Lehrer dafür danken, dass er ihm damals eine gute Lektion erteilt hatte. Der Junge hätte nie gedacht, dass Herr Lim ihm eine private Nachricht schreiben würde, in der er ihm mitteilte, dass er nicht wirklich wisse, wie sein "Tamagotchi" aussehe, aber dass er es ihm gerne zurückgeben würde, wenn er es finden würde. Und tatsächlich, das Tamagotchi war die ganze Zeit da, in dieser Schublade. Also trafen sich der ehemalige Student und der Professor an ihrer alten Schule, damit der junge Mann seinen konfiszierten Gegenstand zurückerhalten konnte und natürlich, um sich zu verabschieden und sich gegenseitig Glück zu wünschen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.