Eine ehemalige Ballerina mit Alzheimer hört die Töne vom „Schwanensee“ und erinnert sich nach 60 Jahren an die Choreografie - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine ehemalige Ballerina mit Alzheimer…
Ein junger Mann kniet sich hin und betet, dass das Unternehmen, bei dem er seinen Lebenslauf hinterlassen hat, ihn auswählt Sie waren Nonnen, aber als sie sich kennenlernten, war es Liebe auf den ersten Blick

Eine ehemalige Ballerina mit Alzheimer hört die Töne vom „Schwanensee“ und erinnert sich nach 60 Jahren an die Choreografie

Von Aya
621
Advertisement

Ein Leben für die Musik und den Tanz und sich an keinen von diesen außergewöhnlichen Momenten des Erfolgs und der persönlichen Zufriedenheit erinnern können. Oder fast. Denn die spanische Ex-Ballerina Marta Gonzalez litt seit Langem an Alzheimer, einer neurodegenerativen Erkrankung, die ihr Jahr für Jahr das Gedächtnis und die Wahrnehmung von sich selbst und der Realität, die sie umgab, nahm. Doch bevor sie 2019 starb, erweckte eine vertraute Musik ihre Erinnerungen wieder.

via: Classic FM

Marta Gonzalez starb 2019 in einem Altersheim in Valencia, aber ein bewegendes Video von einigen Monaten zuvor wurde von der Associazione Musica Para Despertar geteilt, einer wohltätigen Einrichtung, die die Musik nutzt, um Erinnerungen zu fördern und die Stimmung von Patienten aufzuhellen, die an Alzheimer leiden.

Das Video des Wohltätigkeitsverbands, das auf YouTube auftauchte, zeigt einen Freiwilligen, der sie, mit Kopfhörern bewaffnet, den berühmtesten Abschnitt aus dem Schwanensee von Tchaikovsky hören lässt, ein Musikstück, das sie sofort ins Jahr 1967 zurückbringt, als Marta eine Primaballerina im prestigeträchtigen New York City Ballett war.

Im Video scheint sich die alte Ballerina im Seniorenheim plötzlich an alle Schritte des klassischen Balletts zu erinnern, ein Ballett, das sie in den 60er Jahren in New York perfekt aufgeführt hatte. Ein Moment emotionalen und kognitiven Wiedererwachens, der mit dem allgemeinen Applaus des Zimmers endete, in dem Marta sich befand. Der Wohltätigkeitsverband, der diesen außergewöhnlichen Moment ermöglicht hatte, sagte: Eine Ballerina wird immer eine Ballerina sein … das Gefühl, zu erblühen, zu hören, zu spüren und zusammen mit einem der Musikstücke ihres Lebens zu fliegen.“

Die Musiktherapie ist eine der kognitiven Therapien mit großem Erfolg, wenn sie bei von der degenerativen Krankheit Alzheimer betroffenen Patienten angewendet wird, und dieser bewegende Moment, der Marta Gonzalez zur Protagonistin hatte, ist der außergewöhnliche Beweis dafür!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.