„Sie wusste nicht, dass sie schwanger war“: Eine Frau entbindet plötzlich im Badezimmer einer Badeanstalt - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
„Sie wusste nicht, dass sie schwanger…
Eine Mutter kann den Einkauf für die Kinder nicht bezahlen: Der Kassier nimmt das Geld dafür aus seiner eigenen Tasche Er betrügt seine Frau, während sie ihr Kind zur Welt bringt: Sie verlangt die Scheidung

„Sie wusste nicht, dass sie schwanger war“: Eine Frau entbindet plötzlich im Badezimmer einer Badeanstalt

Von Aya
1.211
Advertisement

Das Leben macht keine Ferien und wählt die unvorstellbarsten Orte, um sich einen Weg zu bahnen. Das, was am 01. August 2020 in der Provinz Rimini im Zentrum Italiens passiert ist, wird sicher in die Annalen eingehen. Eine österreichische Touristin mit Ehemann und Nachwuchs hat ihr siebtes Kind praktisch am Strand auf die Welt gebracht. Es ist der erste Fall auf regionaler Ebene und von dem, was bekannt ist, auch auf nationaler Ebene. Der Mutter und dem Kleinen geht es gut. Der Neuankömmling wurde nach dem Bademeister Paolo benannt.

Sie heißt Tamara, ist 45 Jahre alt und hat sechs Kinder. Zusammen mit ihrem Ehemann Robert verbringt sie üblicherweise den Sommer in der Gegend. Im Laufe eines normalen Nachmittags hat sich die Frau entfernt, um auf die Toilette zu gehen. Sie begann, über starke Schmerzen zu klagen, und bat um Hilfe. Glücklicherweise war unter den Badegästen auch eine Krankenschwester präsent, die während der Entbindung Hilfe geleistet hat: Tamara hatte keine Ahnung, dass sie schwanger war. Jedenfalls ist alles gut gegangen, und ein wunderbarer kleiner Junge wurde geboren.

image: pxhere.com

Einige Tage später hat sich das Paar beim Büro des lokalen Einwohnermeldeamts vorgestellt, um die Geburt eintragen zu lassen. Die Badeanstalt wurde zu dem Anlass mit bunten Ballons und einer blauen Schleife dekoriert.

Dieses unerwartete Ereignis wurde mit Freude und als gutes Vorzeichen aufgenommen. Der Kleine ist praktisch schon das Maskottchen des Strands, und die beiden ausländischen Urlauber sind Berühmtheiten. Jetzt wünschen sich alle, die gesamte Familie als willkommene Gäste zurückzubekommen und gemeinsam den ersten Geburtstag des kleinen Paolo zu feiern.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.