Sie macht sich über eine Mitschülerin lustig, die wegen der Chemo ihre Haare verloren hat: Ihr Vater lässt sie zur Strafe auf Null rasieren - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Sie macht sich über eine Mitschülerin…
Diese Make-up-Artistin zeigt ihren Klientinnen kleine Tricks, um das Gesicht leuchten zu lassen, ohne es zu verfälschen Ein ganzes Dorf bleibt 35 Tage im Dunkeln, um einem Spatz und seinen Küken das Leben zu retten

Sie macht sich über eine Mitschülerin lustig, die wegen der Chemo ihre Haare verloren hat: Ihr Vater lässt sie zur Strafe auf Null rasieren

Von Aya
2.657
Advertisement

Wenn es um die Erziehung der eigenen Kinder geht, gibt es kein Handbuch, in dem sich die Lösung für jede Jugendlaune oder jedes Jugendproblem finden lässt, mit der bzw. dem man fertigwerden muss – leider hat kein Elternteil einen Zauberstab! Gemäß dem gesunden Menschenverstand zu agieren, indem man den Kindern einige wesentliche und unantastbare Prinzipien zu vermitteln versucht, ist das Einzige, was man tun kann. Ein grundsätzliches Element, mit dem Kinder von Anfang an erzogen werden müssen, ist die Empathie, eine Eigenschaft, die oft vielen Erwachsenen fehlt, die, sofern sie nicht an bestimmten Krankheiten leiten, nicht fähig zu sein scheinen, sich in die Lage anderer zu versetzen. Ein Single-Vater hat mit der zu strengen Bestrafung Aufsehen erregt, die er seiner 16-jährigen Tochter auferlegte, nachdem er erfuhr, dass sie sich über ein Mädchen aus ihrer Klasse lustig gemacht hatte, das ihre Haare aufgrund einer Chemotherapie verloren hatte.

Dieser Vater hat mit der Bestrafung allein gehandelt, ohne die Mutter zu benachrichtigen, da das Paar sich hatte scheiden lassen und der Mann das alleinige Sorgerecht für die Tochter hat (die Exfrau hat eine neue Familie mit einem anderen Mann gegründet). Als der Vater von dem unerfreulichen Vorfall erfuhr, in den seine Tochter und eine andere Schülerin aus ihrer Klasse verwickelt waren, hat er sich für eine resolut strenge Bestrafung entschieden. Die Dinge müssen sich mehr oder weniger so abgespielt haben: Zwischen den beiden Mädchen fließt böses Blut, und während einer Unterrichtsstunde haben sie begonnen, sich zu beleidigen, bis die Tochter dieses verzweifelten Vaters die Perücke der Schülerin weggestoßen hat, die all ihr Haar wegen der Chemo verloren hatte. Ein unannehmbares Verhalten, nach den Worten des Vaters, der sagte, dass seiner Tochter, das, was sie getan hat, absolut nicht leidtat. Sie wiederholte ein ums andere Mal, dass „sie es verdient hat“. Daraufhin hat der Vater beschlossen, ihr eine Lektion zu erteilen, die von vielen kritisiert und von anderen wertgeschätzt wurde: Da sie nicht einen Funken Empathie gegenüber dem anderen Mädchens gezeigt hatte, musste sie sich die Haare auf Null rasieren lassen.

image: Unsplash

Tatsächlich hatte er ihr angeboten zu wählen, sich die Haare auf Null zu rasieren oder auf Dauer jedes elektronische Gerät in ihrem Besitz, vornehmlich das Handy, wegzugeben – eine fast obligatorische Wahl für ein Mädchen ihres Alters! Der Grund des Streits zwischen den beiden Schülerinnen soll amouröser Natur gewesen sein, und der Vater hat die Zusammenhänge selbst erklärt: „Ich habe praktisch rausgefunden, dass meine Tochter mit dem Ex des Mädchens ausgegangen ist, das ihre Haare an die Chemo verloren hatte.“ Trotz der Beleidigungen und des fehlerhaften Verhaltens der beiden haben die Aktion der Tochter und ihr totaler Mangel an Empathie diesen Vater zu einer – vielleicht – zu extremen Bestrafung bewegt. Darüber hinaus hatte der Mann mit nur 20 Jahren seine Mutter verloren, und zwar aufgrund von Krebs, daher ist er dem Thema gegenüber sehr empfindlich. Sein einziges Ziel war es ohnehin, mit dieser Bestrafung gewisse Werte an seine Tochter zu übermitteln, aber vielleicht könnte sich seine „tyrannische“ Einstellung (so von vielen Unsern bezeichnet) als kontraproduktiv erweisen.

Was denkt ihr darüber?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.