Geschwister retten ihren kleinen Bruder und schlagen den Übeltäter in die Flucht, der ihn entführen wollte - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Geschwister retten ihren kleinen Bruder…
Dank ihrer Fähigkeiten als Maskenbildnerin schafft sie es, sich in jede beliebige Berühmtheit zu verwandeln 12 Haustiere, die alles geben, um wie eine andere Tierart zu sein - mit herrlichen Ergebnissen

Geschwister retten ihren kleinen Bruder und schlagen den Übeltäter in die Flucht, der ihn entführen wollte

Von Julia
796
Advertisement

Die Beziehungen zwischen Geschwistern sind nicht immer nur eitel SonnenscheinManchmal kann es zu Streit und Meinungsverschiedenheiten kommenaber immer und für immer besteht zwischen Geschwistern eine sehr enge Verbindung. Bei älteren Kindern wächst, auch durch das, was ihre Eltern ihnen beibringen, ein natürlicher Beschützerinstinkt mit.

Sie werden Hüter und Beschützer, die für die kleinsten Familienmitglieder verantwortlich sind. Man sollte diesen spontanen Reflex niemals auf die Probe stellen, denn das könnte in einer Überraschung enden.

via: ABC News

Diese ist eine Lektion, die eine Person am eigenen Leib zu spüren bekommen hat, die Anfang Juli 2020 versuchte, ein etwas zwei Monate altes Kind am hellichten Tag zu entführenDer Vorfall ereignete sich in der Stadt Sprague im Bundesstaat Washingtoneiner Gemeinde von nur 500 Einwohnern. Der kleine Owen spielte mt seinen Geschwistern Delicia, 8 Jahre, und Brendan, 10 Jahre, im Garten ihres Babysitters. Plötzlich näherte sich ein Mann, der begann, sich unter einem Vorwand mit ihnen zu unterhalten.

Wenig später ergriff er Owen und rannte davon. Die beiden Kinder zögerten nicht eine Sekunde und jagten ihm nach. Delicia schrie, um die Aufmerksamkeit der Vorbeikommenden auf sie zu lenken. Die Straßenkameras nahmen alles auf.

Das bemerkten zwei Jugendliche, Isaac Yow und Andrew Crane. Sie schlossen sich den Geschwistern an und rannten dem Unbekannten ebenfalls hinterher. Der bemerkte den Aufruhr und sah auch, dass die Gruppe hinter ihm her war, sodass er den Kleinen lieber auf der Erde absetzte und sich davonmachte. Als Delicia bei Owen war, war sie zwar wütend, weil sie es nicht geschafft hatte, den Täter zu ergreifen, aber sehr froh, dass ihr kleiner Bruder wieder in Sicherheit war. Der unbekannten Mann wurde später als ein 15-Jähriger aus dem Ort identifiziert, der sogar in dieselbe Schule ging wie Isaac und Andrew.

Schlimme Minuten, zum Glück mit einem guten Ausgang. Alle lobten den Mut der beiden Jugendlichen und vor allem die Reaktionsschnelligkeit von Owens Geschwistern. Der junge Kriminelle hatte nicht geahnt, dass an Owens Seite auch seine beiden Bodyguards in inkognito waren!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.