Mann muss Müll sammeln, nachdem seine Ex sein ganzes Geld ausgegeben hat - KlickDasVideo.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Mann muss Müll sammeln, nachdem seine…
Schule will sie nicht haben, weil es zu viele Bewerber gibt, aber ihr IQ ist höher als der von Einstein! Jedes Jahr klopft Mama Ente an die Tür eines Pflegeheims, um ihre Küken zum Teich hinterm Haus zu bringen

Mann muss Müll sammeln, nachdem seine Ex sein ganzes Geld ausgegeben hat

Von Julia
693
Advertisement

Es gibt Menschen auf der Welt, für die Gefühle nur eine Nebenrolle spielen. Um zu Geld zu kommen, trampeln sie grob und unverhohlen auf anderen Menschen herum. Das sind zum Beispiel Leute, sie sich mit einer anderen Person nur wegen ihres Kontos treffen. Viele haben so etwas wahrscheinlich schon einmal erlebt. Und das, was wir euch hier berichten, ist eines der typischen Beispiele für solche Fälle. 

Ein Deutscher hatte online eine Frau kennengelernt, von der er dachte, sie sei die Richtige für ihn. Aber schon nach kurzer Zeit musste er seine Meinung ändern. Denn er fand sich wegen der Gier der Partnerin in einer ziemlich unangenehmen Situation wieder und das auch noch in einem fernen Land. 

image: KAMI.com.ph

Es begann damit, dass sich die beiden im Netz kennenlernten. Zwischen ihnen funkte es sofort und ihre Beziehung wurde immer enger. Sie lebte aber auf den Philippinen, er in Deutschland, und so beschlossen sie, dass sie sich in ihrem Heimatland in der Stadt Cebu treffen würden.

Aber es stellte sich schnell heraus, dass die Beziehung nicht das war, was sie zunächst schien. Die Frau hatte scheinbar nur Interesse daran gehabt, eine reiche Person zu finden, um an Geld zu kommen. Der deutsche Tourist kam da gerade recht. 

image: KAMI.com.ph

Der User, der die Geschichte auf seiner Facebook-Seite All About the Philippines postete, schreibt, dass die Frau den Vierzigjährigen nach einiger Zeit immer mehr von sich gestoßen und am Schluss ganz verlassen hätte, aber nicht, bevor sie nicht sein ganzes Geld ausgegeben hatte. 

Wie sie das geschafft hat, ist nicht bekannt. Aber die junge Frau nutzte den Pechvogel schamlos aus, sodass dieser wirklich in eine elende Lage geriet. In der Stadt Mandaue lebte er sozusagen wie ein Obdachloser und sammelte Müll, um ein bisschen Geld aufzutreiben. 

Vom wohlhabenden Touristen wurde dieser Mann also zu einem armen Schlucker, der fern von der Heimat Müll sammeln musste, um sich etwas zu essen zu leisten. Geschichten wie diese geschehen leider überall auf der Welt, und sie zeigen, wie weit manche Menschen gehen und mit den Gefühlen anderer spielen, denen sie wirklich weh tun. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement
x

Logge dich bitte ein, um ein Video hochzuladen

Registriere dich mit Facebook in nur 2 Klicks!
(Wir nutzen Facebook nur, um die Registrierung zu beschleunigen und NICHT, um etwas auf deiner Pinnwand zu posten)

Mit Facebook anmelden

Hat dir das Video gefallen?

Klick "Gefällt mir", um auf dem Laufenden zu bleiben und keine Videos zu verpassen!

×

Ich bin schon euer Fan.